Touchdown (Nomen)

1

touchdown (n)

Sportarten - Amerikanischer Fußball, football score
  • bei Anflügen nach Betriebsstufe I auf Pisten mit FALS (siehe unten), Aufsetzzonenbefeuerung (Runway Touchdown Zone Lights — RTZL) und Mittellinienbefeuerung (Runway Centreline Lights — RCLL), sofern die DH nicht über 200 ft beträgt, oder
  • for Category I approach operations to runways with FALS (see below), Runway Touchdown Zone Lights (RTZL) and Runway Centreline Lights (RCLL) provided that the DH is not more than 200 ft; or

touchdown (Nomen)

3

Landung (n)

aviation
  • Auto-land or approved HUDLS utilised to touchdown
  • Automatische Landung oder Einsatz eines genehmigten HUDLS bis zum Aufsetzen
  • for Category II when a manual landing or a HUDLS approach to touchdown is required, a minimum of:
  • Für Betriebsstufe II, wenn eine manuelle Landung oder ein HUDLS-Anflug bis zum Aufsetzen erforderlich ist: mindestens
  • 100 m must be added to the applicable Category II RVR minima when the operation requires a Category II manual landing or use of HUDLS to touchdown until:
  • zu den für den Betrieb nach Betriebsstufe II geltenden Mindestsichtweiten für die Pistensichtweite sind 100 m hinzuzuaddieren, wenn der Betrieb eine manuelle Landung nach Betriebsstufe II oder den Einsatz eines HUDLS bis zum Aufsetzen verlangt, bis
4

Touchdown (n)

football score, sports - football
  • In contrast to the takeoff roll distance, which is derived from aircraft performance parameters, the stop distance sstop (i.e. the distance from touchdown to the point where the aircraft leaves the runway) is not purely aircraft specific.
  • Im Gegensatz zur Startlaufstrecke, die aus den Flugzeugleistungsparametern hergeleitet wird, ist die Landerollstrecke sstop (d. h. die Strecke vom Aufsetzpunkt bis zu dem Punkt, an dem das Flugzeug die Landebahn verlässt) nicht rein flugzeugspezifisch.
  • For Category III operations with no decision height there is no requirement for visual contact with the runway prior to touchdown.
  • Bei Flugbetrieb nach Betriebsstufe III ohne Entscheidungshöhe muss kein Sichtkontakt vor dem Aufsetzen bestehen.
  • For Category III operations with no decision height there is no requirement for visual contact with the runway prior to touchdown.
  • Bei Flugbetrieb nach Betriebsstufe III ohne Entscheidungshöhe besteht keine Forderung nach Sichtkontakt vor dem Aufsetzen.
  • For Category III operations with no decision height there is no requirement for visual contact with the runway prior to touchdown.
  • Bei Flugbetrieb nach Betriebsstufe III ohne Entscheidungshöhe muss kein Sichtkontakt vor dem Aufsetzen bestehen.

Satzbeispiele & Übersetzungen

the touchdown zone or touchdown zone markings;
die Aufsetzzone oder Aufsetzzonenmarkierungen,
the touchdown zone lights;
die Aufsetzzonenbefeuerung,
the touchdown zone lights; or
die Aufsetzzonenbefeuerung oder
The touchdown zone or touchdown zone markings;
die Aufsetzzone oder Aufsetzzonenmarkierungen,
The touchdown zone lights;
die Aufsetzzonenbefeuerung,
The touchdown zone lights; or
die Aufsetzzonenbefeuerung oder
For Category III operations with no decision height there is no requirement for visual contact with the runway prior to touchdown.
Bei Flugbetrieb nach Betriebsstufe III ohne Entscheidungshöhe muss kein Sichtkontakt vor dem Aufsetzen bestehen.
Touchdown zone RVR assessment system
Bewertungssystem Pistensichtweite Aufsetzzone
Touchdown zone lights
Befeuerung der Aufsetzzone
This visual reference must include a lateral element of the ground pattern, i.e. an approach lighting crossbar or the landing threshold or a barrette of the touchdown zone lighting unless the operation is conducted utilising an approved HUDLS to touchdown.
Die Sichtmerkmale müssen ein seitliches Element der Bodenbefeuerung enthalten, d. h. einen Anflugbefeuerungsquerbalken oder die Schwellenbefeuerung oder einen Kurzbalken der Aufsetzzonenbefeuerung, es sei denn, der Flugbetrieb erfolgt bis zum Aufsetzen mit einem genehmigten HUDLS.
the runway threshold, identified by at least one of the following: the beginning of the runway landing surface, the threshold lights, the threshold identification lights; and the touchdown zone, identified by at least one of the following: the runway touchdown zone landing surface, the touchdown zone lights, the touchdown zone markings or the runway lights;
die Pistenschwelle, erkennbar mindestens an folgenden Einzelheiten: Anfang der Landefläche der Piste, Schwellenbefeuerung, Schwellenkennfeuer und Aufsetzbereich, erkennbar mindestens an folgenden Einzelheiten: Landefläche des Aufsetzbereichs der Piste, Aufsetzzonenbefeuerung, Aufsetzzonenmarkierungen oder Pistenbefeuerung.
The lights or markings of the touchdown zone.
Aufsetzzonenfeuer oder -markierungen.
An operator must establish a procedure to monitor the performance of the automatic landing system or HUDLS to touchdown performance, as appropriate, of each aeroplane.
Der Luftfahrtunternehmer hat ein Verfahren zur Überwachung der Leistungsfähigkeit des automatischen Landesystems oder HUDLS bis zum Aufsetzen (sofern zutreffend) jedes seiner Flugzeuge zu erstellen.
four landings with HUDLS used to touchdown;
4 Landungen mit HUDLS-Einsatz bis zum Aufsetzen,
For Category III approaches using HUDLS to touchdown a minimum of four approaches.
Bei Anflügen nach Betriebsstufe III mit HUDLS bis zum Aufsetzen sind mindestens 4 Anflüge erforderlich.
The touchdown zone RVR shall always be controlling.
Die Pistensichtweite in der Aufsetzzone ist stets ausschlaggebend.
The minimum RVR value for the midpoint shall be 125 m or the RVR required for the touchdown zone if less, and 75 m for the stopend.
Die Mindestpistensichtweite für den Mittelabschnitt beträgt 125 m oder entspricht der für die Aufsetzzone erforderlichen Pistensichtweite, falls diese geringer ist, und 75 m für das Stoppende.
That part of the landing from the LDP to touchdown shall be conducted in sight of the surface.
Der Teil der Landung vom Landeentscheidungspunkt bis zum Aufsetzen ist mit Erdsicht durchzuführen.
For arrivals, lateral dispersion can be neglected within 6000 m of touchdown.
Bei Anflügen kann die seitliche Streuung ab 6000 m vor dem Aufsetzen vernachlässigt werden.
touchdown
Aufsetzen
Sink rate at touchdown.
die Sinkgeschwindigkeit beim Aufsetzen.