Gesuchter Begriff Umweltrisikobewertung hat ein Ergebnis
Gehe zu
DE Phrasen mit umweltrisikobewertung PT Übersetzungen
Darüber hinaus hat die zuständige Behörde des Vereinigten Königreichs eine Umweltrisikobewertung unter Zugrundelegung eines realistischen ungünstigsten Falles durchgeführt, die inakzeptable Umweltrisiken gezeigt hat. Por outro lado, a autoridade competente do Reino Unido realizou uma avaliação do risco ambiental, com base numa abordagem realística do caso absolutamente mais desfavorável, que identificou riscos inaceitáveis para o ambiente.
Am 25. März 2008 übermittelte die zuständige spanische Behörde und ihre Kommission für biologische Sicherheit der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit („EFSA“) ihre Stellungnahme zu der Umweltrisikobewertung gemäß Artikel 6 Absatz 3 Buchstabe c und Artikel 18 Absatz 3 Buchstabe c der Verordnung (EG) Nr. 1829/2003; sie kam zu dem Schluss, dass nach dem derzeitigen wissenschaftlichen Kenntnisstand und nach Prüfung der vorliegenden vom Antragsteller gelieferten Informationen und Daten die spanische Kommission für biologische Sicherheit eine befürwortende Stellungnahme zur Vermarktung von Mais der Sorte NK603 in der EU abgeben könne, wenn den im Bericht über die Umweltrisikobewertung festgehaltenen Vorschlägen und Bedingungen Folge geleistet werde. Em 25 de março de 2008, a autoridade competente espanhola e a sua Comissão de Segurança Biológica transmitiram à Autoridade Europeia para a Segurança dos Alimentos («EFSA») o seu parecer sobre a avaliação do risco ambiental, em conformidade com os artigos 6.o, n.o 3, alínea c), e 18.o, n.o 3, alínea c), do Regulamento (CE) n.o 1829/2003, concluindo que, de acordo com o atual estado do conhecimento científico e depois de analisar as informações e os dados existentes fornecidos pelo requerente, a Comissão espanhola de Segurança Biológica poderia dar um parecer favorável à comercialização na UE de milho NK603 se as propostas e condições estabelecidas no relatório de avaliação dos riscos ambientais fossem implementadas.
3.7 Bezüglich der Gefährdung am Arbeitsplatz wird eine branchenabhängige Bewertung benötigt. Im Falle der Fotografie-, Halbleiter- und Luftfahrtindustrie fällt es jedoch angesichts ihrer spezifischen Eigenschaften und den bereits bestehenden weitreichenden Gesundheitsschutzmaßnahmen schwer, in der Verwendung von PFOS und verwandten Stoffen eine zusätzliche Gefährdung am Arbeitsplatz zu erkennen. Die Verwendung in der chromverarbeitenden Industrie gibt jedoch wiederum Anlass zur Sorge. Im Falle der Feuerlöschschäume muss jeglicher Entscheidung eine Gesundheits- und Umweltrisikobewertung der vorgeschlagenen Ersatzstoffe vorangehen. Darüber hinaus muss es eine Einigung über die ordnungsgemäße Entsorgung der bestehenden Bestände und des gebrauchten Löschschaums nach Großbränden geben. 3.7 Os perigos no local de trabalho em cada um dos sectores deverão ser objecto de avaliações à parte. No entanto, no caso das indústrias da aviação, dos semicondutores e fotográfica, devido à natureza destas indústrias e aos elevados níveis de protecção já atingidos, é difícil saber em que medida as substâncias relacionadas com os PFOS poderiam originar perigos adicionais no local de trabalho. Todavia, a utilização destas substâncias na indústria de cromagem é mais uma vez motivo de preocupação. No tocante às espumas contra incêndios, os riscos para a saúde e o ambiente decorrentes dos produtos de substituição propostos devem ser avaliados antes de se poder tomar uma decisão final. Impõe-se também acordar vias de eliminação adequadas para as existências em stock deste tipo de substâncias e para os resíduos de produtos utilizados no combate a incêndios de grandes dimensões.
Für diejenigen Tenside, für die eine Umweltrisikobewertung im Rahmen der Richtlinie 93/67/EWG oder der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 und der Verordnung (EG) Nr. 1488/94 sowie technische Leitlinien verfügbar sind, wird diese Risikobewertung gemeinsam mit der ergänzenden Risikobewertung betrachtet, die unter dieser Verordnung durchgeführt wird. No caso dos tensioactivos relativamente aos quais existe uma avaliação de riscos ambientais efectuada no âmbito da Directiva 93/67/CEE, do Regulamento (CEE) nº 793/93 ou do Regulamento (CE) nº 1488/94 e dos documentos de orientação técnica, a avaliação de riscos correspondente será tida em conta juntamente com a avaliação complementar de riscos realizada ao abrigo do presente regulamento.