Steiermark (Nomen)

1

Estíria (n)

Bundesland
  • und, bis 31. März 2009, Österreich (Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Tirol (Verwaltungsbezirk Lienz), Steiermark, Wien)
  • e, até 31 de Março de 2009, a Áustria [Burgenland, Caríntia, Baixa Áustria, Tirol (distrito administrativo de Lienz), Estíria, Viena]
  • Region : Steiermark
  • Região : Estíria
  • Diese Beihilfe ist anwendbar in Burgenland, Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark, Kärnten, Salzburg, Vorarlberg und Wien
  • Este auxílio apenas é pago nas seguintes zonas: Burgenland, Baixa Áustria, Alta Áustria, Estíria, Caríntia, Salzburgo, Vorarlberg e Viena.

Satzbeispiele & Übersetzungen

Steiermark, gegebenenfalls gefolgt vom Namen einer kleineren geografischen Einheit
Steiermark, seguida ou não do nome de uma unidade geográfica mais pequena
Steiermark, gegebenenfalls gefolgt vom Namen einer kleineren geografischen Einheit
Steirermark, seguida ou não do nome de uma unidade geográfica mais pequena
Die folgenden Einträge für die regionale Einheit „AT00600 STEIERMARK“ werden gestrichen:
as seguintes entradas relativas à unidade regional «AT00600 STEIERMARK» são suprimidas:
Beklagte: Finanzlandesdirektion für Tirol, Finanzlandesdirektion für Steiermark, Finanzlandesdirektion für Kärnten
Recorridas: Finanzlandesdirektion für Tirol, Finanzlandesdirektion für Steiermark, Finanzlandesdirektion für Kärnten
Mitgliedstaat: Österreich (Steiermark)
Estado-Membro: Áustria (Steiermark)
Rechtsgrundlage: Die Maßnahme basiert auf den Richtlinien zur Förderung landwirtschaftlicher Bewässerungen in der Steiermark
Base jurídica: Die Maßnahme basiert auf den Richtlinien zur Förderung landwirtschaftlicher Bewässerungen in der Steiermark
Mitgliedstaat : Österreich (Steiermark)
Estado-Membro : Áustria (Steiermark)
Rechtsgrundlage : Die Maßnahme basiert auf den Richtlinien zur Förderung landwirtschaftlicher Bewässerungen in der Steiermark
Base jurídica : Die Maßnahme basiert auf den Richtlinien zur Förderung landwirtschaftlicher Bewässerungen in der Steiermark
Mitgliedstaat : Österreich [Tirol, Vorarlberg, Salzburg, Steiermark]
Estado-Membro : Áustria [Tirol, Vorarlberg, Salzburg, Steiermark]
5,7 Mio. Euro für die Steiermark aus EU-Globalisierungsfonds
Assunto: Defesa do princípio de subsidiariedade
5,7 Mio. Euro für die Steiermark aus EU-Globalisierungsfonds
Emprego: novo instrumento europeu para facilitar acesso ao microcrédito
Inanspruchnahme des Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung: SE/Volvo - AT/Steiermark - NL/Heijmans
Mobilização do Fundo Europeu de Ajustamento à Globalização: SE/Volvo - AT/Steiermark - NL/Heijmans
Inanspruchnahme des Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung: Schweden/Volvo - Österreich/Steiermark - Niederlande/Heijmans
Mobilização do Fundo Europeu de Ajustamento à Globalização: SE/Volvo - AT/Steiermark - NL/Heijmans
Inanspruchnahme des Fonds für die Anpassung an die Globalisierung: AT/Steiermark und Niederösterreich aus Österreich
Mobilização do Fundo Europeu de Ajustamento à Globalização: «AT/Steiermark and Niederösterreich», Áustria
EGF/2009/009 AT/Steiermark. im Zusammenhang mit Entlassungen in der Automobilbranche und die Niederlande
FEG/2009/009 AT/Steiermark , bem como no sector da construção civil, na empresa Heijmans N.V., nos Países Baixos,
EGF/2009/009 AT/Steiermark
FEG/2009/009 AT/Steiermark
Diese Anfrage wird auf Wunsch einer Bürgerin im Bundesland Steiermark/Österreich gestellt.
Esta pergunta é apresentada a pedido de uma cidadã do Estado federado da Estíria/Áustria.
Der Fluss Mur ist zugleich der Hauptfluss des Bundeslandes Steiermark.
O rio Mur é, simultaneamente, o rio principal do Estado federado da Estíria.
Betrifft: Behandlung der EU‑Beschwerde zum Kohlekraftwerk VoitsberSteiermarkrk/Österreich
Assunto: Tratamento das queixas à União Europeia relativas à central a carvão de Voitsberg na Estíria, Áustria
Das 2006 stillgelegte Braunkohlekraftwerk in Voitsberg/Steiermark soll mit Steinkohleverfeuerung wieder in Betrieb genommen werden.
A central a lenhite de Voitsberg (Estíria), desactivada em 2006, deverá ser reposta em funcionamento com alimentação a hulha.
und Österreich EGF/2009/009 AT/Steiermark.
e na Áustria FEG/2009/009 AT/Steiermark.