Wettbewerbsvorteil (Nomen)

  • Europa hat dank seinen zahlreichen hochrangigen Wissenschaftlern einen Wettbewerbsvorteil.
  • The fact of having many scientists of high calibre gives Europe a competitive edge.
  • Dadurch erhalten sie einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil.
  • That gives them a significant competitive edge.
  • Europa hat dank seiner zahlreichen hochrangigen Wissenschaftler einen Wettbewerbsvorteil.
  • The fact of having many scientists of high calibre gives Europe a competitive edge.
  • Diese Art Wettbewerbsvorteil hat theoretisch keinerlei Auswirkungen auf die Schadensspanne.
  • This kind of competitive advantage has conceptually nothing to do with the injury margin.
  • Dies ist ein weiterer Wettbewerbsvorteil.
  • This represents another competitive advantage.
  • In Frage 3.5 wurde abgefragt, in welchen Sektoren China einen Wettbewerbsvorteil hat.
  • Question 3.5 asked in which sectors China has a competitive advantage.

Satzbeispiele & Übersetzungen

Die Beihilfen haben also ohne Zweifel einen Wettbewerbsvorteil dargestellt.
The grants therefore constituted an advantage.
Das verschafft den kircheneigenen Unternehmen einen unlauteren Wettbewerbsvorteil.
This creates an unfair advantage for Church-owned companies.
stellt fest, dass technologische Fortschritte und technologische Kompetenz den eigentlichen Wettbewerbsvorteil in einer wissensbestimmten Gesellschaft ausmachen;
Notes that technological advances and excellence are at the heart of competitive advantage in a knowledge-driven society;