verurteilen (Verb)

1

doom (v)

prädestinieren
2

condemn (v)

Kritik, Recht, missbilligen
  • Wird der Rat die antikommunistischen, antidemokratischen Attacken Israels verurteilen?
  • Will the Council condemn these anti-Communist and anti-democratic attacks by Israel?
  • Ist die Kommission bereit, diesen Erpressungsversuch ganz entschieden zu verurteilen?
  • Will the Commission roundly condemn this blackmail?
  • Dieses Verhalten ist zu verurteilen.
  • This behaviour is to be condemned.
3

censure (v)

missbilligen
4

reprobate (v)

missbilligen
5
prädestinieren
6
prädestinieren
7

sentence (v)

Recht
8

convict (v)

Recht
9

damn (v)

Kritik
10
Recht

Satzbeispiele & Übersetzungen

Diese Form der Parteienfinanzierung ist zu verurteilen.
This form of party funding should be prohibited.
2. die Beklagte zur Tragung der Kosten zu verurteilen.
2. order the defendant to pay the costs.
- die Kommission in die Kosten des Verfahrens zu verurteilen.
- order the Commission to pay the costs.
- die Beklagte in die Kosten zu verurteilen.
- order the defendant to pay the costs.
- den Beklagten in die Kosten zu verurteilen.
- order the defendant to pay the costs.
- den Beklagten zur Tragung der Kosten zu verurteilen.
- order the defendant to pay the costs.
- den Beklagten zur Zahlung von Verzugszinsen zu verurteilen;
- order the defendant to pay default interest;
- die Beklagte zu den Verfahrenskosten zu verurteilen.
- order the Bundesrepublik Deutschland to pay the costs.