verbannen (Verb)

1

exile (v)

ausweisen
2

banish (v)

ausschließen, Bann, ausweisen
3

expel (v)

to deport
7

Satzbeispiele & Übersetzungen

EU-Kommissar Spidla nannte es den Daseinsgrund der EU Rassenhass, Pogrome und Brandschatzung in die Geschichte zu verbannen.
Her report states that it is extremely important to fight against discrimination, to promote access to employment for women as well as integration of migrants and minorities.
Hat die Kommission diese Unternehmen aufgefordert, den hohen Fettanteil aus ihren Nahrungsmitteln und Erzeugnissen zu verbannen, oder gedenkt sie dies zu tun?
Has the Commission asked these companies to reduce the high fat content of their products and, if not, does it intend to do so?
Ferner erscheint es eher ungeeignet, einen derart wesentlichen Aspekt eines Vorschlags in eine Anlage zu verbannen.
Secondly, I find it rather awkward to put such an essential aspect of a proposal in an annex.