Schmelzsicherung (Nomen)

1

fuse (n)

  • Umgehungsleitungen am Batteriehauptschalter für elektrische Einrichtungen, die unter Spannung bleiben müssen, wenn sich der Batteriehauptschalter in Ausschaltstellung befindet, müssen durch geeignete Mittel, wie z. B. eine Schmelzsicherung, einen Schutzschalter oder eine Sicherheitsbarriere (Strombegrenzer) gegen Überhitzung schützt sein.
  • Bypass connections to the battery master switch for electrical equipment which must remain energized when the battery master switch is open shall be protected against overheating by suitable means, such as a fuse, a circuit breaker or a safety barrier (current limiter).
  • Der Druckminderer muss so beschaffen sein, dass bei einer Temperatur von 110 °C ± 10 °C die Schmelzsicherung ausgelöst wird.
  • The pressure relief device shall be so designed to open the fuse at a temperature of 110 ± 10 °C.
  • Der Druckminderer muss so beschaffen sein, dass bei einer Temperatur von 110 °C ± 10 °C die Schmelzsicherung ausgelöst wird.
  • The pressure relief device shall be so designed to open the fuse at a temperature of 110 ± 10 °C.

Satzbeispiele & Übersetzungen

Die Zuleitungen der unter dauernder Spannung stehenden elektrischen Ausrüstung müssen entweder den Bestimmungen der IEC-Norm 60079 Teil 7 („Erhöhte Sicherheit“) entsprechen und durch eine Schmelzsicherung oder einen Sicherungsautomaten geschützt sein, die/der so nahe wie in der Praxis möglich an der Spannungsquelle angebracht ist, oder bei einer „eigensicheren Ausrüstung“ durch eine so nahe wie in der Praxis möglich an der Spannungsquelle angebrachte Sicherheitsbarriere geschützt sein.
The supply leads for permanently energized equipment shall either comply with the provisions of IEC 60079, part 7 (‘Increased safety’) and be protected by a fuse or automatic circuit breaker placed as close to the source of power as practicable or, in the case of ‘intrinsically safe equipment’, they shall be protected by a safety barrier placed as close to the source of power as practicable.
Die Druckentlastungsvorrichtung muss so beschaffen sein, dass bei einer Temperatur von 110 °C ± 10 °C die Schmelzsicherung ausgelöst wird.
The pressure relief device shall be so designed to open the fuse at a temperature of 110 °C ± 10 °C.
5.1.1.5.2. Umgehungsleitungen am Batteriehauptschalter für elektrische Einrichtungen, die unter Spannung bleiben müssen, wenn sich der Batteriehauptschalter in Ausschaltstellung befindet, müssen durch geeignete Mittel, wie z. B. eine Schmelzsicherung, einen Schutzschalter oder eine Sicherheitsbarriere (Strombegrenzer) gegen Überhitzung schützt sein.
5.1.1.5.2. Bypass connections to the battery master switch for electrical equipment which must remain energized when the battery master switch is open shall be protected against overheating by suitable means, such as a fuse, a circuit breaker or a safety barrier (current limiter).