Gesuchter Begriff Problemformulierung hat ein Ergebnis
Gehe zu
DE Deutsch EN Englisch
Problemformulierung (n) problem definition (n)
DE Phrasen mit problemformulierung EN Übersetzungen
2.15 Der Begriff bzw. das Konzept der Gesellschaftlich motivierten Forschungsplattform baut in hohem Maße auf der Initiative öffentlicher gesellschaftlicher Interessenten und deren Bedarf an neuen Kenntnissen, die auf Spitzenforschung in verschiedenen gesellschaftlichen Gebieten beruhen, auf. Das Konzept schließt auch ein, dass sich diese Interessenten aktiv daran beteiligen, die Probleme und Fragestellungen zu benennen, die erforscht werden sollen. Außerdem basiert es darauf, dass die gesellschaftlichen Interessenträger aktiv die Verantwortung für die Verbreitung und die Anwendung des Wissens übernehmen, das generiert wird. Die Erfolgsaussichten hierfür erhöhen sich selbstverständlich dadurch, dass die Interessenträger selbst in hohem Maße an der Problemformulierung beteiligt sind. Somit sollten die SMRP als eine Ergänzung der Technologieplattformen, in denen die Industrie tonangebend ist, aufgefasst werden. Industrielle Akteure könnten sich je nach Forschungsgebiet auch stark in einzelne SMRP einbringen, auch wenn andere Akteure richtungsbestimmend sind. Das SMRP-Konzept schließt die interdisziplinäre Forschung mit ein, um der Komplexität der menschlichen und gesellschaftlichen Probleme gerecht zu werden. Diese lassen sich am besten verstehen, wenn sie aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven betrachtet werden. Um die Wissensentwicklung und die Möglichkeiten für gesellschaftliche Neuerungen zu erweitern, ist eine umfassende transnationale Zusammenarbeit Teil der SMRP. 2.15 The concept of SMRPs springs in large part from the initiatives of social stakeholders and their need for new knowledge based on frontier research in various sectors of society. It is also derives from the fact that these stakeholders take an active part in identifying and framing the problems and issues to be studied. Moreover, social stakeholders take active responsibility for the dissemination and take-up of new knowledge, which, of course, is more likely to happen when they themselves play a major role in formulating the problems. SMRPs should therefore be seen as a complement to TPs, where industry is the driving force. Industrial players may be closely involved in SMRPs, depending on the subject at hand, even though other players are expected to be the main protagonists. The concept of SMRPs includes inter-disciplinary research, reflecting the complexity of human and social problems. Such problems are best understood by examining them from several different scientific perspectives. Extensive transnational cooperation to advance knowledge and expand the opportunities for social innovation is an essential element of SMRPs.