DE Phrasen mit meld-score EN Übersetzungen
Angaben zu Leistungstests Nennen Sie bitte Organisator der Leistungstests, Nummer des Programms, Nummer der Runde, Matrix und Z-Score [1] in nachstehendem Kurzformat: Organisator/Programm/Runde/Matrix/Z-Score. Details on proficiency tests please give information on the organiser of the proficiency test, the number of the scheme, the number of the round, the matrix and the z-score [1] achieved in the following short format: organiser/scheme/round/matrix/z-score.
Bei einem möglichen HIT enthält das vierte Unterfeld die Trefferzahl (score) aus bis zu 6 Zeichen. In case of a possible HIT the fourth subfield shall contain the score up to six digits long.
Teilt das AFIS der ersuchten Stelle keine Trefferzahlen (score) mit, so sollte an der entsprechenden Stelle die Trefferzahl Null verwendet werden. If the remote AFIS does not assign scores, then a score of zero should be used at the appropriate point.
Gustafson D. I., (1989), ‘Groundwater ubiquity score: a simple method for assessing pesticide leachability’. Gustafson D.I., (1989) ‘Groundwater ubiquity score: a simple method for assessing pesticide leachability’.
Die Trübungs- und Durchlässigkeitsbewertungen der Hornhaut nach Applikation einer Prüfsubstanz ergeben in Kombination einen In-Vitro-Reizwert (In Vitro Irritancy Score, IVIS), der für die Einstufung des Reizpotenzials der Prüfsubstanz maßgeblich ist. The opacity and permeability assessments of the cornea following exposure to a test substance are combined to derive an In Vitro Irritancy Score (IVIS), which is used to classify the irritancy level of the test substance.
Auf Basis des höchsten Mittelwertes für die Hornhautschwellung (beliebiger Beobachtungszeitpunkt) wird jeder Prüfsubstanz ein Gesamtwert für die Kategorie (overall category score) zugeordnet. Based on the highest mean score for corneal swelling, as observed at any time point, an overall category score is then given for each test substance.
Auf Basis des höchsten Mittelwertes für die Hornhauttrübung (beliebiger Beobachtungszeitpunkt) wird anschließend jede Prüfsubstanz ein Gesamtwert für die Kategorie (overall category score) zugeordnet (Tabelle 1). Based on the highest mean score for corneal opacity, as observed at any time point, an overall category score is then given for each test substance (Table 1).
Das Risiko eines Ausfalls des Zulieferers wird von der COFACE auf Grundlage des französischen Unternehmensratingsystems Score@rating bestimmt, das die COFACE 2002 eingeführt hat und das auf eine 20-jährige Erfahrung im Bereich des Unternehmensratings zurückblickt. The risk of default by the supplier is determined by Coface on the basis of the Score@rating rating system of French undertakings launched by Coface in 2002 which is based on its 20 years of experience in rating businesses.
Die COFACE hat mit ihrem Score@rating von der Commission bancaire (Bankenaufsichtsbehörde) den Status External Credit Assessment Institution (ECAI) für ihre Tätigkeit als Ratingagentur in Frankreich erhalten. With its Score@rating, Coface obtained the status of External Credit Assessment Institution (ECAI) from the Commission bancaire for its rating activities in France.
Score@rating ist eine Risikoeinstufung entsprechend einer Aufteilung in Ausfallwahrscheinlichkeitstranchen. Score@rating is a risk rating which divides probability of default into phases.
Die Prämie wird daher dem Ausfallrisiko angepasst, das auf Grundlage des Score@rating-Systems und der Kosten der für die Deckung des Risikos notwendigen Instrumente bestimmt wird. The premium is therefore adjusted according to the default risk determined on the basis of the Score@rating system and the cost of the instruments required to cover that risk.
Quelle: Website der COFACE:http://www.coface.fr/CofacePortal/ShowBinary/BEA%20Repository/FR_fr_FR/pages/home/wwd/i/_docs/Score@rating.pdf. Source: Coface’s Internet site at: http://www.Coface.fr/CofacePortal/ShowBinary/BEA%20Repository/FR_fr_FR/pages/home/wwd/i/_docs/Score@rating.pdf
Assessment of Print Product Recyclability — Deinkability Score — User’s Manual, www.paperrecovery.org, „Publications“ Assessment of Print Product Recyclability — Deinkability Score — User’s Manual, www.paperrecovery.org, ‘Publications’.
Im Weißbuch der Regierung über Möglichkeiten der Wertschöpfung im Forstsektor (St. meld. nr. 17, 1998-99, „Verdiskapning og miljø — muligheter i skogssektoren“ — nachstehend als das „Weißbuch“ bezeichnet) werden die Ziele des Forstprogramms abgesteckt. The aim of the Wood Scheme is set out in a White Paper from the Government to the Parliament on the creation of value and opportunities within the forest sector (St. meld. nr. 17 (1998-99 ‘Verdiskapning og miljø — muligheter i skogssektoren’) — hereinafter referred to as the ‘White Paper’).
Im Team Modellmanagement von NEC ist ein zusätzliches VZÄ für die Überwachung der Score-Funktion in Italien erforderlich. One additional FTE will be needed for the NEC’s Model Management team in order to follow up Italian scores.
Es wurden bislang bei 21 nummerierten Lizenzierungsrunden Lizenzen vergeben, wobei die 21. Runde im Frühjahr 2011 stattfand (Weißbuch - An industry for the future: Norway’s petroleum activities (Meld. St. 28 (2010–2011) Report to the Storting, S. 21). Areas have been awarded through 21 numbered licensing rounds, with licences awarded in the 21st round in the spring of 2011 (the white paper - An industry for the future – Norway’s petroleum activities (Meld. St. 28 (2010–2011) Report to the Norwegian Parliament (Storting), p. 21).
Siehe S. 68 des Weißbuchs an das norwegische Parlament „An industry for the future – Norway’s petroleum activities (Meld. St. 28 (2010–2011) Report to the Storting)“. See the white paper An industry for the future – Norway’s petroleum activities (Meld. St. 28 (2010–2011) Report to the Norwegian Parliament (Storting), p. 68.
Die Kriterien für „reife“ Gebiete werden auf Seite 88 des Weißbuchs an das norwegische Parlament (Storting) – An industry for the future: Norway’s petroleum activities (Meld. St. 28 (2010–2011) Report to the Storting – beschrieben („Norwegens Erdölaktivitäten: Eine Zukunftsindustrie (Meld. St. 28 (2010–2011) Bericht an das Storting“). Folgende Kriterien wurden in Erweiterung der APA-Gebiete angewendet: (i) infrastrukturnahe Gebiete (was sowohl eine bestehende als auch eine geplante Infrastruktur beinhaltet, wobei potenzielle Ressourcen in den Gebieten als zeitkritisch betrachtet werden); (ii) Gebiete mit Explorationsgeschichte (was auch Gegenden umfasst, die zu einem früheren Zeitpunkt zugeteilt, dann aber wieder aufgegeben wurden, sowie Gebiete mit bekannten Lagerstätten und zwischen zugeteilten und aufgegebenen Gebieten liegende Gebiete); und (iii) Gebiete, die an bestehende, vorab festgelegte Gebiete angrenzen, für die jedoch kein Antrag im Rahmen einer nummerierten Lizenzierungsrunde gestellt wurde (siehe http://www.regjeringen.no/en/dep/oed/press-center/press-releases/2013/apa-2013-acreage-announcement.html?id=714569). Seit Einrichtung des APA-Systems im Jahr 2003 wurden insgesamt 324 Förderlizenzen zugeteilt und insgesamt 32 Fundstellen entdeckt (Meld. St. 28 (2010–2011) Bericht an das norwegische Parlament (Storting), S. 86 - 87). The criteria for mature areas are described in the white paper to the Norwegian Parliament - An industry for the future – Norway’s petroleum activities (Meld. St. 28 (2010–2011) Report to the Norwegian Parliament (Storting), p. 88). The following criteria have been applied in expanding the APA area: (i) areas close to infrastructure (which includes both existing and planned infrastructure, with potential resources in the areas being regarded as time-critical); (ii) areas with an exploration history (which includes areas that have previously been awarded and relinquished, areas with known play models and areas situated between awarded and relinquished areas); and (iii) areas that border on existing predefined areas, but that have not been applied for in numbered licensing rounds (see http://www.regjeringen.no/en/dep/oed/press-center/press-releases/2013/apa-2013-acreage-announcement.html?id=714569). A total of 324 production licences have been awarded since the APA system was established in 2003 and a total of 32 discoveries have been made (Meld. St. 28 (2010–2011) Report to the Norwegian Parliament (Storting), p. 86 - 87).
Im Fall traditioneller Verbriefungen berücksichtigt der Originator, sofern er keine Positionen hält, die betreffenden Verbriefungen in den Meld ungen im Meldebogen CR SEC SA und im Meldebogen CR SEC IRB nicht. In the case of traditional securitisations where the originator does not hold any position, then the originator shall not consider that securitisation in the reporting of the CR SEC SA or CR SEC IRB templates.
Siehe das Weißbuch der norwegischen Regierung „Der Hohe Norden. Vision und Politische Instrumente“, (Meld. St. 7 (2011-2012), Kurzfassung, S. 25). See the Norwegian Government's white paper ‘The High North. Vision and Policy Instruments’, (Meld. St. 7 (2011-2012), the short version, p. 25).
Betroffene Gemeinschaftsmarke: Die Wortmarke %quot%manufacturing score card%quot% für Waren und Dienstleistungen der Klassen 9, 35 und 42 — Anmeldung Nr. 3 334 596 Community trade mark concerned: The word mark %quot%manufacturing score card%quot% for goods and services in Classes 9, 35 and 42 — Application No 3334596
In den Niederlanden existiert das Programm „Meld Misdaad Anoniem“ (www.meldmisdaadanoniem.nl). In the Netherlands we are familiar with the ‘Meld Misdaad Anoniem’ (‘Report Crime Anonymously’) programme (www.meldmisdaadanoniem.nl).
vertritt die Ansicht, dass die SVU eine sinnvolle und unverbindliche Form des Engagements von Unternehmen ist; empfiehlt ferner eine zielgerichtete Förderung der SVU, beispielsweise durch die ISO 26000-Norm oder die OECD Leitsätze für multinationale Unternehmen, indem eine Vernetzung der SVU mit weiteren Initiativen zur Förderung von Arbeit in Würde in einem bestimmten Sektor, in Gemeinschaften oder auf nationaler und regionaler Ebene, wie z. B. dem Better-Work-Programme der IAO und dem SCORE-Programm, unter Einbindung von Beschäftigten, Arbeitgebern, Behörden und maßgeblichen Akteuren gefördert wird; Takes the view that CSR is a useful and non-binding form of commitment on the part of multinational companies; recommends, further, targeted promotion of CSR through, inter alia, the ISO 26000 Standard, the UN Global Compact or the OECD Guidelines for Multinational Enterprises, and by linking CSR to wider initiatives promoting decent work in a sector, in communities, at country and regional level such as the ILO Better Work and SCORE programme involving workers, employers, authorities and other relevant stakeholders;