likeness

1
3
  • However, the audacity — or rather the nonchalance — with which mass‑produced busts, posters, flags and T‑shirts bearinlikenessness of the Italian dictator are now being sold, is very alarming.
  • Die Dreistigkeit, vielmehr noch die Unbekümmertheit, mit der nun aber auch Büsten, Poster, Fahnen, T-Shirts mit dem Konterfei des italienischen Diktator abgebildet und als Massenware verkauft werden, ist erschreckend.

Satzbeispiele & Übersetzungen

However, ‘likeness’ does not require products to be completely identical, and the minor variations in quality are not sufficient to change the overall finding of likeness between the imported and domestic products;
Das Kriterium „gleichartig“ setzt jedoch nicht voraus, dass die Waren vollständig identisch sind, und die Tatsache, dass geringfügige qualitative Unterschiede bestehen, reicht nicht aus, um die allgemeine Feststellung zu entkräften, dass die eingeführte und die Gemeinschaftsware gleichartig sind.
However, ‘likeness’ does not require products to be completely identical, and the minor variations in quality are not sufficient to change the overall finding of likeness between the imported and domestic products;
Das Kriterium „gleichartig“ setzt jedoch nicht voraus, dass die Waren vollständig identisch sind, und die Tatsache, dass geringfügige qualitative Unterschiede bestehen, reicht nicht aus, um die letztlich getroffene Feststellung zu entkräften, dass die eingeführte und die Gemeinschaftsware gleichartig sind.
As suggested in recitals 83 and 89 of the provisional Regulation, the conditions of competition between the imported products regarding the likeness of the product and the similarity of the exporters’ behaviour (i.e. the significance of the import volume level, the development and level of the price of imports and their undercutting of prices of the Community industry and the similarity of sales channels) were analysed.
Wie unter den Randnummern 83 und 89 der vorläufigen Verordnung erläutert, wurden die Wettbewerbsbedingungen zwischen den eingeführten Waren hinsichtlich der Gleichartigkeit der Waren und der Vergleichbarkeit des Ausfuhrverhaltens (d. h. der Einfuhrmengen, der Höhe und der Entwicklung der Einfuhrpreise und der Unterbietung der Preise des Wirtschaftszweigs der Gemeinschaft sowie der Vergleichbarkeit der Absatzkanäle) geprüft.
Given that ‘likeness’ does not require completely identical products, any minor variations were not sufficient to change the overall finding of likeness between the imported and Community products.
Da „Gleichartigkeit“ keine vollständige Identität der Waren voraussetzt, reichen geringfügige Abweichungen nicht aus, um die allgemeine Feststellung zu entkräften, dass die eingeführte und die Gemeinschaftsware gleichartig sind.
Given that ‘likeness’ does not require that products are identical in all respects according to Article 1(4) of the basic Regulation, any minor variation in the various product types is not sufficient to change the overall finding of likeness between the product concerned and the Community like product.
Da Gleichartigkeit nach Artikel 1 Absatz 4 der Grundverordnung nicht bedeutet, dass Waren in allen Punkten identisch sein müssen, reichen geringfügige Abweichungen zwischen den verschiedenen Warentypen nicht aus, um die allgemeine Feststellung zu entkräften, dass die betroffene Ware und die in der Gemeinschaft hergestellte Ware gleichartig sind.
Given that ‘likeness’ does not require that products are identical in all respects according to Article 1(5) of the basic Regulation, any minor variation in the various product types is not sufficient to change the overall finding of likeness between the product concerned and the Community like products.
Da Gleichartigkeit nach Artikel 1 Absatz 5 der Grundverordnung nicht bedeutet, dass Waren in allen Punkten identisch sein müssen, reichen geringfügige Abweichungen zwischen den verschiedenen Warentypen nicht aus, um die allgemeine Feststellung zu entkräften, dass die betroffene Ware und die in der Gemeinschaft hergestellten Waren gleichartig sind.
(a) the imported product and the Community product share the same international classification for tariff purposes at HS code level (6 digits). Furthermore, they share the same or similar physical properties such as taste, size, shape and texture. The domestic product is often marketed as a premium quality product and often enjoys a price premium at the retail level. However, "likeness" does not require products to be completely identical, and the minor variations in quality are not sufficient to change the overall finding of likeness between the imported and domestic products;
a) Die eingeführte Ware und die Gemeinschaftsware werden international für zolltarifliche Zwecke der gleichen Warenposition (sechsstelliger HS-Code) zugewiesen. Außerdem weisen sie in Bezug auf Geschmack, Größe, Form und Konsistenz die gleichen oder ähnliche materielle Eigenschaften auf. Die Gemeinschaftsware wird häufig als Qualitätsware vermarktet und kann im Einzelhandel vielfach zu einem höheren Preis verkauft werden. Das Kriterium „gleichartig“ setzt jedoch nicht voraus, dass die Waren vollständig identisch sind, und die Tatsache, dass geringfügige qualitative Unterschiede bestehen, reicht nicht aus, um die letztlich getroffene Feststellung zu entkräften, dass die eingeführte und die Gemeinschaftsware gleichartig sind.