Glans clitoridis

Satzbeispiele & Übersetzungen

einem Erregernachweistest auf kontagiöse equine Metritis durch Isolierung von Taylorella equigenitalis nach Kultivierung zwischen 7 und 14 Tagen, mit negativem Befund in jedem Fall, anhand von Proben, die während der letzten 30 Tage vor der ersten Entnahme von Eizellen oder Embryonen von den Schleimhäuten der Fossa clitoridis und des Sinus clitoridis in zwei aufeinanderfolgenden Östrusperioden am … (3) und am … (3), entnommen wurden, sowie während einer der Östrusperioden an einer zusätzlichen Kulturprobe aus der Zervikalschleimhaut am … (3);
have been subjected to an agent identification test for contagious equine metritis by isolation of Taylorella equigenitalis after a cultivation of 7 to 14 days carried out with negative results in each case on samples taken during the past 30 days prior to the date of the first collection of ova or embryos from mucosal surfaces of the clitoral fossa and clitoral sinuses on two consecutives oestrus periods on … (3) and on … (3), and on an additional culture specimen taken during one of the oestrus periods from the endometrial cervix on … (3);
einem Erreger-Identifizierungstest auf kontagiöse equine Metritis durch Isolierung des Taylorella-equigenitalis-Erregers nach einer Kultivierung von 7 bis 14 Tagen unterzogen wurden, und zwar anhand von Proben, die während der letzten 30 Tage vor dem Datum der Erstentnahme von Eizellen oder Embryonen von den Schleimhäuten der Fossa clitoridis und des Sinus clitoridis in zwei aufeinanderfolgenden Östrusperioden am … (4) und am … (4) entnommen wurden, sowie anhand einer zusätzlichen Kulturprobe, die an der Zervikalschleimhaut während einer der Östrusperioden am … (4) entnommen wurde, wobei der Befund jeweils negativ war;
have been subjected to an agent identification test for contagious equine metritis by isolation of Taylorella equigenitalis after a cultivation of 7 to 14 days carried out with negative results in each case on samples taken during the past 30 days prior to the date of the first collection of ova or embryos from mucosal surfaces of the clitoral fossa and clitoral sinuses on two consecutives oestrus periods on … (4) and on … (4), and on an additional culture specimen taken during one of the oestrus periods from the endometrial cervix on … (4);
sie werden einem Test auf kontagiöse equine Metritis durch Isolierung des Erregers Taylorella equigenitalis unterzogen, und zwar anhand von Proben, die von den Schleimhäuten der Fossa clitoridis und des Sinus clitoridis in zwei aufeinanderfolgenden Östrusperioden entnommen werden, sowie anhand einer zusätzlichen Kulturprobe, die an der Zervikalschleimhaut während einer Östrusperiode entnommen wird, wobei bei allen das Ergebnis nach Kultivierung zwischen 7 und 14 Tagen negativ sein muss.“
be subjected to a test for contagious equine metritis by isolation of Taylorella equigenitalis carried out on samples collected from mucosal surfaces of the clitoral fossa and clitoral sinuses on two consecutives oestrus periods, and during one of oestrus periods an additional culture specimen taken from the endometrial cervix, all with negative results after a cultivation of 7 to 14 days.’
im Hinblick auf kontagiöse equine Metritis (CEM) einem Erregernachweistest mit negativem Ergebnis durchgeführt an mindestens drei Proben (Tupferproben), die während des Zeitraums gemäß Nummer II.3.3 zumindest von den Schleimhäuten der Fossa clitoridis und des Sinus clitoridis der Spenderstute zu entnehmen sind, und zwar
for contagious equine metritis (CEM), an agent identification test carried out with a negative result on at least two specimens (swabs) taken during the period referred to in point II.3.3 from at least the mucosal surfaces of the clitoral fossa and the clitoral sinuses of the donor mare;
einem Erregernachweistest auf kontagiöse equine Metritis durch Isolierung von Taylorella equigenitalis nach Kultivierung zwischen 7 und 14 Tagen unterzogen wurden, mit negativem Befund in jedem Fall, anhand von Proben, die während der letzten 30 Tage vor der ersten Entnahme von Eizellen oder Embryonen von den Schleimhäuten der Fossa clitoridis und des Sinus clitoridis in zwei aufeinanderfolgenden Östrusperioden am … (3) und am … (3) sowie während einer der Östrusperioden an einer zusätzlichen Kulturprobe aus der Zervikalschleimhaut am … (3) entnommen wurden.
have been subjected to an agent identification test for contagious equine metritis by isolation of Taylorella equigenitalis after a cultivation of 7 to 14 days carried out with negative results in each case on samples taken during the past 30 days prior to the date of the first collection of ova or embryos from mucosal surfaces of the clitoral fossa and clitoral sinuses on two consecutives oestrus periods on … (3) and on … (3), and on an additional culture specimen taken during one of the oestrus periods from the endometrial cervix on … (3);
kontagiöse equine Metritis (CEM): Erregernachweistest mit negativem Befund, durchgeführt an mindestens zwei Proben (Tupferproben), die während des Zeitraums gemäß Nummer II.1.6.5 zumindest von den Schleimhäuten der Fossa clitoridis und des Sinus clitoridis der Spenderstute zu entnehmen sind, und zwar
for contagious equine metritis (CEM), an agent identification test carried out with a negative result on at least two specimens (swabs) taken during the period referred to in point II.1.6.5. from at least the mucosal surfaces of the clitoral fossa and the clitoral sinuses of the donor mare
eine m Erregernachweistest auf kontagiöse equine Metritis durch Isolierung von Taylorella equigenitalis nach Kultivierung während 7 und bis zu 14 Tagen unterzogen wurden, mit negativem Befund in jedem Fall, anhand von Proben, die während der letzten 30 Tage vor der ersten Entnahme von Eizellen oder Embryonen von den Schleimhäuten der Fossa clitoridis und des Sinus clitoridis in zwei aufeinanderfolgenden Östrusperioden am … (4) und am …(4) sowie während einer der Östrusperioden an einer zusätzlichen Kulturprobe aus der Zervikalschleimhaut am … (4) entnommen wurden;
have been subjected to an agent identification test for contagious equine metritis by isolation of Taylorella equigenitalis after a cultivation of 7 to 14 days carried out with negative results in each case on samples taken during the past 30 days prior to the date of the first collection of ova or embryos from mucosal surfaces of the clitoral fossa and clitoral sinuses on two consecutives oestrus periods on … (4) and on … (4), and on an additional culture specimen taken during one of the oestrus periods from the endometrial cervix on … (4);
Schleimhäute der Fossa clitoridis;
the mucosal surfaces of the clitoral fossa,
Sinus clitoridis.
the clitoral sinuses.
Bei den fünf androgenabhängigen Zielgeweben der vorliegenden Prüfmethode handelt es sich um die ventrale Prostata (VP), das Samenbläschen (SB) (einschließlich Flüssigkeiten und Koagulationsdrüse), den Muskelkomplex Musculus levator ani und bulbospongiosus (LABC), die paarigen Cowperschen Drüsen (COW) und die Glans penis (GP).
The five target androgen-dependent tissues included in this test method are the ventral prostate (VP), seminal vesicle (SV) (plus fluids and coagulating glands), levator ani-bulbocavernosus (LABC) muscle, paired Cowper's glands (COW) and the glans penis (GP).
allerdings ist von der Verwendung von Stämmen abzusehen, bei denen die Geschlechtsreife wesentlich später als am 42. Lebenstag einsetzt, da die Kastration dieser Männchen am 42. Lebenstag die Gewichtsbestimmung der Glans Penis, die nur nach der Separation des Präputiums vom Penisschaft erfolgen kann, unmöglich machen kann.
however, strains that mature significantly later than 42 days of age should not be used since castration of these males at 42 days of age could preclude measurement of glans penis weights, which can only be done after the prepuce is separated from the penile shaft.
Bei dem mit der ventralen Seite nach oben gelagerten Tier wird bestimmt, ob sich das Präputium des Penis von der Glans penis getrennt hat.
With the ventral surface of the animal upwards, determine if the prepuce of the penis has separated from the glans penis.
Wenn das der Fall ist, wird das Präputium zurückgeschoben und die Glans penis entfernt, auf 0,1 mg genau gewogen und das Gewicht aufgezeichnet.
If so, then retract the prepuce and remove the glans penis, weigh (nearest 0,1 mg), and record the weight;
Glans penis (Frischgewicht, auf 0,1 mg genau),
Glans penis (fresh weight to nearest 0,1 mg)
ventrale Prostata, Samenbläschen, Musculus levator ani plus bulbospongiosus, Cowpersche Drüsen, Glans penis, Leber und Körpergewichte sowie Körpergewichtsänderungen von Dosierungsbeginn bis Nekropsie.
ventral prostate, seminal vesicle, levator ani plus bulbocavernosus, Cowper's glands, glans penis, liver, and body weights and body weight change from the beginning of dosing until necropsy.

glans clitoridis

1

Satzbeispiele & Übersetzungen

The five target androgen-dependent tissues included in this test method are the ventral prostate (VP), seminal vesicle (SV) (plus fluids and coagulating glands), levator ani-bulbocavernosus (LABC) muscle, paired Cowper's glands (COW) and the glans penis (GP).
Bei den fünf androgenabhängigen Zielgeweben der vorliegenden Prüfmethode handelt es sich um die ventrale Prostata (VP), das Samenbläschen (SB) (einschließlich Flüssigkeiten und Koagulationsdrüse), den Muskelkomplex Musculus levator ani und bulbospongiosus (LABC), die paarigen Cowperschen Drüsen (COW) und die Glans penis (GP).
however, strains that mature significantly later than 42 days of age should not be used since castration of these males at 42 days of age could preclude measurement of glans penis weights, which can only be done after the prepuce is separated from the penile shaft.
allerdings ist von der Verwendung von Stämmen abzusehen, bei denen die Geschlechtsreife wesentlich später als am 42. Lebenstag einsetzt, da die Kastration dieser Männchen am 42. Lebenstag die Gewichtsbestimmung der Glans Penis, die nur nach der Separation des Präputiums vom Penisschaft erfolgen kann, unmöglich machen kann.
With the ventral surface of the animal upwards, determine if the prepuce of the penis has separated from the glans penis.
Bei dem mit der ventralen Seite nach oben gelagerten Tier wird bestimmt, ob sich das Präputium des Penis von der Glans penis getrennt hat.
If so, then retract the prepuce and remove the glans penis, weigh (nearest 0,1 mg), and record the weight;
Wenn das der Fall ist, wird das Präputium zurückgeschoben und die Glans penis entfernt, auf 0,1 mg genau gewogen und das Gewicht aufgezeichnet.
Glans penis (fresh weight to nearest 0,1 mg)
Glans penis (Frischgewicht, auf 0,1 mg genau),
ventral prostate, seminal vesicle, levator ani plus bulbocavernosus, Cowper's glands, glans penis, liver, and body weights and body weight change from the beginning of dosing until necropsy.
ventrale Prostata, Samenbläschen, Musculus levator ani plus bulbospongiosus, Cowpersche Drüsen, Glans penis, Leber und Körpergewichte sowie Körpergewichtsänderungen von Dosierungsbeginn bis Nekropsie.