Der 45 Präsident - Donald John Trump

Fach Politik und Wirtschaft

Klasse 8

Autor muckel316

Veröffentlicht am 23.10.2018

Schlagwörter

Donald Trump

Zusammenfassung

In diesem Referat geht es um den aktuellen und damit 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika - Donald John Trump. Hierbei geht es aber um die Person, die sich hinter dem Politiker Trump verbirgt.

Kostenlose Tipps zum Erstellen eines guten Referates

Wir haben für Dich eine Zusammenfassung bereit gestellt, die dich anleitet ein gutes Referat zu schreiben.

Tipps anschauen

Donald John Trump

In den kommenden Zeilen geht es um den aktuellen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald John Trump.

Wann wurde er geboren?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika wurde am 14. Juni 1946 in Queens – New York City – geboren. Er erhielt bei seiner Geburt den Namen Donald John Trump.

Seine Herkunft

Als viertes von fünf Kindern wurde Donald John Trump am 14. Juni 1946 in Queens –  in New York City – geboren. Seine Eltern waren der Immobilienunternehmer Fred C. Trump der im Jahr 1905 geboren worden war und im Jahr 1999 verstorben war und die schottische Fischerstochter Mary Anne MacLeod, die im Jahr 1912 geboren wurde und ein Jahr nach ihrem Mann im Jahr 2000 verstarb.

Seine Großeltern väterlicherseits – Friedrich Trump und Elisabeth Chrst – waren aus Kallstadt, welches in der Pfalz liegt und damals noch zum Königreich Bayern gehörte.Sie wanderten in die Vereinigten Staaten von Amerika aus. Trump jedoch behauptete in seinem Buch, welches im Jahr 1987 erschien, dass sein Großvater aus Karlstadt stamme, welches in Schweden liegt. Mit dieser Aussage trug er die Geschichte seines Vaters aus dem zweiten Weltkrieg weiter.

Aber nicht nur Politiker gehörten zu seiner Familie, sein Onkel – John G. Trump – war als Elektrotechniker tätig und von dem Jahr 1936 bis ins Jahr 1973 hatte er ein Lehrstuhl als Professor am Massachusetts Institute of Technology. Er gehörte hier zu den größten Wissenschaftlern, als es um das Thema „Erzeugung elektrischer Hochspannung“ ging und um deren Anwendung in der Krebstherapie. Dort trat er in Erscheinung durch seine hervorragenden Ansätze zur Verringerung der Nebenwirkungen. Zudem war er im zweiten Weltkrieg daran beteiligt, die US Army mit der neuesten Elektronik auszustatten, insbesondere im Bereich der Radargeräte.

Genau wie seine Mutter, stammen auch neun seiner Tanten und Onkel aus ärmlichen Verhältnissen von der Hebriden Insel Lewis and Harris. Seinen Namen erhielt er von einem seiner Schottischen Onkel, der ebenfalls Donald hieß.

Seine Kindheit

Zum Zeitpunkt seiner Geburt im Juni des Jahres 1946 befand sich sein Vater, der als Unternehmer am Wohnungsbau mitarbeitete, in einer schweren Krise. Die Nachfrage war zwar enorm groß, denn es gab ja weit über sechs Millionen soldatische Heimkehrer aus dem zweiten Weltkrieg aber auch die Preise für Baumaterialien waren extrem hoch um preiswerten Wohnraum schaffen zu können. Auf diese Art von Wohnraum hatte sich sein Vater einst im zweiten Weltkrieg spezialisiert.

Erst als es eine staatliche Förderung durch den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – Harry S. Truman – gab, konnte Trump sein Projekt beenden. Auch daran beteiligt war die „Federal Housing Administration“. All dies diente zur Verbesserung und Ankurbelung des Wohnungbaues.

Im Jahr 1947 hatte Trump Sr ein Großprojekt mit rund 1.344 Wohnungen namens Shore Haven in Brooklyn fertiggestellt.

In Queens baute Trump Sr einen Wohnsitz für sich und seine Familie, bisher war er als bescheidener und eher sparsamer Mensch bekannt, erschuf für sich und seine Familie jedoch einen Wohnsitz mit dreiundzwanzig Zimmen sowie neun Badezimmern, dazu kamen auch noch zwei Cadillacs, mit den Nummernschildern FT 1 und FT 2 . Für diese stellte er auch noch einen Chauffeur ein.

Mit dem Gedanken im Hinterkopf etwas Besonderes zu sein und damit auch anderen überlegen, wuchs Donald John Trump auf. Sein Vater bestätigte dies auch noch, in dem er zu Donald sagte, er sei ein „König“ und müsste alles was er macht, mit einem Killerinstinkt bestreiten. Dies war auch der Grund, weshalb er bereits im Vorschulalter durch sein aggressives Verhalten auffiel. Genau wie seine Geschwister besuchte auch er die Kew-Forest School in Queens und auch dort galten strenge Regeln, ebenso wie in seinem Elternhaus. Aber auch davon ließ sich der junge Donald nicht bändigen und musste oft Nachsitzen.

Seine Familie

Im Jahre 1977 hatte Donald John Trump seine aus der Tschechoslowakei stammende Freundin, das Model Ivana Zelnicková Winklmayr geehelicht und aus dieser Zeit gingen die beiden Söhne Donald Jr., er wurde im Jahr der Hochzeit geboren und wird von allen nur Don genannt und sein jüngster Sohn wurde im Jahr 1984 geboren und erhielt den Namen Eric. Seine einzige Tochter, Ivanka, wurde im Jahr 1981 geboren.
Nur dreizehn Jahre nach der Eheschließung ließ sich das Paar wieder scheiden, welches auch stark von den Medien thematisiert wurde. Drei Jahre nach seiner Scheidung heiratete er erneut, diesmal war es die aus Amerika stammende Schauspielerin Marla Marples. Gemeinsam bekamen sie im Jahr 1993 die Tochter Tiffany. Sie ließen sich sechs Jahre nach der Geburt, im Jahr 1999, wieder scheiden.

Sechs Jahre nach seiner Scheidung heiratete er im Jahr 2005 erneut. Diesmal ehelichte er das slowenische Model Melanie Knauss und nur ein Jahr nach der Hochzeit wurde ihr gemeinsamer Sohn Barron geboren. Dieser ist der jüngste Präsidentensohn.

Als ihr Vater sein Amt angetreten hatte, übernahmen die Söhne Don und Eric die Leitung des Familienunternehmens „The Trump Organization“. Seine Tochter, die sowohl als Model als auch als Unternehmerin erfolgreich war, gilt genau wie ihr Ehemann Jared Kushner zu den wichtigsten Beratern von Donald John Trump, der bereits neunfacher Großvater ist.

Donald John Trump hat auch ältere Geschwister, seine Schwester Maryanne Trump Barry – sie wurde im Jahr 1937 geboren – war Richterin am Berufungsgericht des 3. Bundesgerichtskreises und sein älterer Bruder Fred Jr., der im Jahr 1938 geboren worden war arbeitete für einige Jahre in der Firma von Trump Sr mit. Allerdings zeigte er nicht den geforderten Ehrgeiz und auch die Disziplin konnte er nicht aufbringen. Also schlug er eine Karriere als Pilot ein, jedoch musste er auch diese Tätigkeit nach einer Zeit wieder aufgeben, da er einen starken Alkoholkonsum aufwies. Das war auch der Grund weshalb er im Jahr 1981 mit nur 43 Jahren an Herzversagen verstarb.