Tote Berühmtheiten Teil 23 : David Bowie

Fach Fach

Klasse 8

Autor muckel316

Veröffentlicht am 23.12.2018

Schlagwörter

David Bowie

Zusammenfassung

In diesem Referat geht es um den 23. Teil meiner Serie "Tote Berühmtheiten". Diesmal geht es um den Ausnahmekünstler David Bowie, der als David Robert Jones in Brixton geboren wurde. Es geht hierbei um seine Kindheit, sein Sterben und sein Vermögen.

Kostenlose Tipps zum Erstellen eines guten Referates

Wir haben für Dich eine Zusammenfassung bereit gestellt, die dich anleitet ein gutes Referat zu schreiben.

Tipps anschauen

Tote Berühmtheiten Teil 23David BowieIn den kommenden Zeilen geht es um den „Heroes“ Sänger David Bowie und um sein Leben sowie sein Sterben. Hiermit werden die meisten Fragen rund um den Ausnahmemusiker beantwortet.Wer war David Bowie?David Robert Jones, so wie David Bowie mit bürgerlichen Namen hieß war ein aus Großbritannien stammender Musiker sowie Sänger, Schauspieler und Produzent. Insgesamt war er weit mehr als vierzig Jahre im Musikbusiness tätig und hat in dieser Zeit 26 Studioalben veröffentlicht und weit mehr als 140 Millionen Tonträger verkauft.Wann wurde David Bowie geboren?Der britische Musiker David Robert Jones, kurz David Bowie, wurde am 08. Januar 1947 in Brixton geboren.Wann ist David Bowie gestorben?Der Ausnahmemusiker, der als einer der einflussreichsten Musiker im Bereich Rock- und Popmusik geführt wird, starb zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag am 10. Januar 2016. Zum Zeitpunkt seines Todes hatte er mit seiner Familie in New York City gelebt.Dort lebte er bereits seit dem Jahre 1999 mit seiner Gattin Iman und der gemeinsamen Tochter. Der Musiker führte hier ein zurückgezogenes Leben in seinen zwei Penthouse-Wohnungen in SoHo, 285 Lafayette Street. Diese liegt zwischen der Prince Street und der Houston Street. David Bowie hatte nicht nur zwei Tage zuvor Geburtstag, auch sein Album „Blackstar“ erschien kurz zuvor.Die Todesursache Bowies ist die Diagnose Leberkrebs. Die hatte er 18 Monate zuvor erhalten aber der Öffentlichkeit nie mitgeteilt. Seine Fans haben nach seinem Tod Blumen und Kränze an seiner letzten Wohnung niedergelegt. Aber auch vor dem Haus in Berlin, wo er einst gelebt hatte und vor seinem Geburtshaus in Brixton.Seine KindheitDavid Robert Jones wurde als Sohn des Marketingleiters Haywood Stenton „John“ Jones – er wurde im Jahr 1912 geboren und starb mit 57 Jahren im Jahr 1969 – und dessen Frau Margaret Mary „Peggy“ Burns – im Jahr 1913 geboren und 2001 gestorben – geboren. Zum Zeitpunkt seiner Geburt lebten seine Eltern in dem Londoner Stadtteil Brixton. Hier wuchs er in gesicherten aber einfachen Verhältnissen auf.So war sein Vater als Marketingleiter für das Kinderhilfswerk „Barnardos“ eingestellt und seine Mutter war als Kellnerin tätig. Die Eltern waren durchaus stille Personen und genau davon war auch seine Kindheit geprägt. So sagte Bowie einst in einem Interview, dass seine Kindheit nicht besonders glücklich war. Seine Eltern waren wohl nie brutal ihm gegenüber gewesen, jedoch hatten sie die Art britischer Eltern, die sehr unterkühlt waren und ihn auch nicht sehr oft in den Arm nahmen.David Bowie galt als ein sehr schüchternes aber auch als höfliches Kind.Mit Beginn der 1950er Jahre begann für die Familie Jones der soziales Aufstieg und so zog die Familie im Jahr 1953 in den Londoner Mittelklasse-Vorort Bromley und der junge David wurde zum Vorzeigeobjekt seiner Eltern für ihr Statusstreben. Sie legten sehr viel Wert auf sein Äußeres und auf ordentliche Kleidung.Einzig zu seinem Halbbruder Terry hatte David eine engere Bindung entwickelt. Er war der Sohn seiner Mutter und lebte aus diesem Grund mit im Hause Jones. Von ihm wurde David Bowie geliebt und Terry wurde von seinem jüngeren Bruder verehrt. Sein Bruder galt jedoch als emotional aber auch sehr rebellisch. Er wurde von seinen Eltern eher mit einer kühlen Korrektheit behandelt, im Gegensatz zu seinem jüngeren Bruder. Dieser wurde durchaus verwöhnt, während Terry zeitweise auch ignoriert wurde.Das Vermögen des David BowiesDer verstorbene Musiker galt als einer der wohl reichsten Künstler weltweit. Das ist das Resultat seines geschätzten Vermögens, welches sich um die 230 Millionen Dollar beläuft. Jedoch sind dies keine genauen Fakten, da die unterschiedlichsten Angaben darüber existieren. Diese 230 Millionen wurden von dem „Forbes“ Magazin geschätzt.Das gesamte Erbe von David Bowie wurde sowohl zwischen seiner Frau als auch seinen Kindern sowie einer seiner Assistentinnen und auch einem Kindermädchen aufgeteilt.