Rechtecke

Fach Fach

Klasse 4

Autor joflo

Veröffentlicht am 20.10.2018

Schlagwörter

Rechteck Geometrie

Zusammenfassung

In diesem Referat geht es nur rund ums Thema Rechtecke. Es wird eine genaue Definition gegeben und gezeigt wo man Rechtecke im Leben trifft. Ausserdem wird auch auf die Sonderform des Quadrats eingegangen.

Kostenlose Tipps zum Erstellen eines guten Referates

Wir haben für Dich eine Zusammenfassung bereit gestellt, die dich anleitet ein gutes Referat zu schreiben.

Tipps anschauen

Einführung in die Thematik

Bei diesem Referat handelt es sich, wie der Titel bereits erahnen lässt, um Rechtecke. Als Rechteck wird eine oder auch mehrere geometrische Figuren bezeichnet. Das wohl am bekannteste Rechteck ist das sogenannte Quadrat. Als Quadrat bezeichnet man ein Rechteck, bei dem alle Seiten gleich lang sind.

Definition eines Rechteckes

Die erste Definition, welche aus einer geometrischen Figur ein Rechteck macht, ist, dass alle Ecken der Figur rechteckig sein müssen. Von rechteckig ist die Rede, wenn der Winkel des Eckes genau 90 Grad beträgt. ein Rechteck hat jeweils genau vier Ecken. Da jeder dieser vier Ecken rechteckig zu sein hat, bedeutet dies, dass es immer jeweils genau zwei parallele Strecken in einem Rechteck hat. Ein Rechteck ist jeweils immer nur zweidimensional. Ist das Rechteck dreidimensional, so kann beispielsweise von einem Balken oder bei einem Quadrat auch von einem Würfel die Rede sein.

Sonderfall Quadrat

Wie bereits erwähnt, ist das Quadrat vermutlich das bekannteste Rechteck. Bei einem Quadrat sind alle Strecken entlang des Quadrates gleich lang. Die Berechnung der Fläche eines Quadrates ist daher sehr einfach. Eine sehr bekannte Formel ist: A Quadrat plus B Quadrat gleich C Quadrat. Diese Formel wird der Satz des Pythagoras genannt. Dieser sogenannte Satz des Pythagoras ist Bestandteil auf den meisten Schulen auf dem gesamten Planeten. Trotzdem wird der Satz des Pythagoras von den meisten Kindern nicht gerade sehr geliebt. Ein Quadrat findet in sehr vielen Bereichen des öffentlichen Leben sowie auch in vielen Bereichen des privaten Lebens Anwendung. Beispiele hierfür Sind beispielsweise Strassenschilder, auf drücke auf Kleidung, Taschentücher und vieles mehr.

Allgemein Quadrate im Alltag

Nicht nur Quadrate, auf die soeben eingegangen wurde, finden im öffentlichen sowie auch im privaten Leben Anwendung, sondern generell Rechtecke begleiten uns ständig. Ein Blatt Papier beispielsweise, auf dem man ein Referat schreiben kann ist höchstwahrscheinlich rechteckig. Der Bildschirm so ziemlich jeden Computers ist rechteckig. Auch 99.9 Prozent der Smartphones sind rechteckig. Auch die Bildschirme von Fernsehgeräten sind rechteckig. Einige Eltern behaupten sogar, die Augen der Kinder würden nach sehr intensiven fernseheschaues sogar auch rechteckig werden. Allerdings handelt es sich bei dieser Aussage selbstverständlich nur um einen Mythos. Trotzdem begleiten uns Rechtecke Tag ein Tag aus. Die meisten Betten Von allen Menschen auf der Welt, sind rechteckig. Auch die Fenster von den Häusern sind meistens rechteckig oder sogar quadratisch. Das Quadrat oder generell das Rechteck mögen nicht so populäre Erfindungen sein, wie beispielsweise das Rad, dennoch begleiten uns diese geometrischen Formen überall.

Nutzen von Rechtecken

Viele Teile in der Industrie oder auch in diversen anderen Bereichen des Lebens sind recht eckig, denn die rechteckige Form hat so seine Vorteile. Es ist bei weitem günstiger eine rechteckige Form herzustellen als Runde oder andere geometrische Figuren. Das Rechteck ist im Grunde genommen eine äusserst einfache und simple Figur und benötigt keinen grossen Aufwand und wenig Fantasie beziehungsweise auch Vorstellungsvermögen.

Rechtecke im kulturellen und sozialen Umfeld

Rechtecke haben in unserer Kultur eine Grosse Bedeutung. So waren bereits auf vielen Wappe im Mittelalter Rechtecke zu sehen. wenn man genau überlegt, bin merkt man auch, dass die deutsche Flagge grundsätzlich eigentlich nur aus drei unterschiedlich farbigen Rechtecken besteht. Diese unterschiedlich farbigen Rechtecke bilden zusammen ein grosses Rechteck, nämlich eben wie bereits erwähnt die deutsche Flagge. Auch viele andere Landesflaggen bestehen aus Rechtecken. Die einzigen Flaggen welche Quadrate sind, aber somit ja auch nur Rechtecke sind die Schweiz und die Mutter der katholischen Kirche, nämlich das kleine Land mitten in Rom der Vatikan. Es gibt auf der ganzen Welt nur eine einzige Flagge, welche nicht richtig ist. Bei der einzigen nicht rechteckigen Flagge handelt es sich um die Flagge des Landes Nepal im Himalayagebirge zwischen Indien und China. Ebenfalls im negativen Aspekten unserer Kultur und unserer Gesellschaft tritt das Rechteck leider auf. So wird von einigen Personen behauptet, dass alle Albaner einen rechteckigen Kopf haben, und man sie an diesem erkennen kann. es gibt aber durchaus auch Bereiche im Leben, in denen man kaum oder gar nicht Rechtecke antrifft. Ein sehr bekanntes Beispiel hierfür wären beispielsweise die Objekte der Autopneus, der Traumfänger, der Fahrradrädern oder generell Räder, Tellern, Planeten, Monden, Gläser und noch vielem mehr.

Fazit zum Thema Rechtecke

Auch wenn es verschiedene Arten von Rechtecken gibt, ist es trotzdem eine der einfachsten geometrischen Formen die es überhaupt gibt. Genau aus diesem Grund finden Rechtecke in unserer Gesellschaft so viel Anwendung. Durch die häufige Anwendung sind Rechtecke allen Personen bekannt. Wir kommen vermutlich jeden einzelnen Tag unseres Lebens mit Rechtecken in Verbindung oder auch sogar in vielen verschiedenen fällen in Berührung. Es gibt wohl kaum einen Menschen in der modernen Welt des 21. Jahrhundert, die noch nie ein Rechteck gesehen hat. in Industrie finden schnell und einfach Anwendungen. dies liegt hauptsächlich daran das die Herstellung von rechteckigen Formen sehr kostengünstig ist. Das Quadrat das Quadrat ist zwar ein Sonderfall, doch d.h. natürlich noch ganz lange nicht, dass es kein Rechteck. Auch im sozialen Umfeld der Bevölkerung wie auch in unsere Kultur und in der Kultur von längst unter gegangen Zivilisationen spielt beziehungsweise spielte das Rechteck immer eine grosse Rolle. Doch so hoch das richtig auch gelobt werden mag, so gibt es durchaus Stellen an ein richtig nicht angebracht ist. Diese Stellen wurden in diesem Referat beispielsweise mit Rad oder Reifen betitelt. Trotzdem sind wir natürlich auf Rechtecke angewiesen und werden dies mit grosser Wahrscheinlichkeit vermutlich auch immer sein.