Die Königshäuser Teil 12 - Königin Silvia

Fach Fach

Klasse 8

Autor muckel316

Veröffentlicht am 28.12.2018

Schlagwörter

Schweden Königin Silvia

Zusammenfassung

In diesem Referat geht es um den bereits zwölften Teil meiner Serie "Die Königshäuser". Diesmal setze ich mich hierbei mit Königin Silvia von Schweden auseinander und mit ihrem Leben sowie ihrem Kennenlernen mit König Carl XVI Gustaf.

Kostenlose Tipps zum Erstellen eines guten Referates

Wir haben für Dich eine Zusammenfassung bereit gestellt, die dich anleitet ein gutes Referat zu schreiben.

Tipps anschauen

Die Königshäuser Teil 12In den kommenden Zeilen geht es um die Gattin von König Carl XVI Gustaf, Königin Silvia. Ich werde auf ihr Leben sowie auf ihre Familie eingehen.Wer ist Königin Silvia?Die aus Heidelberg stammende Königin von Schweden, Silvia Renate Sommerlath, ist seit dem 19. Juni 1976 mit dem schwedischen König Carl XVI Gustaf verheiratet. Seit ihrer Hochzeit heißt sie Silvia Sveriges Drottning.Sie ist bekannt für ihr soziales Engagement.Wann wurde Königin Silvia geboren?Am 23. Dezember 1943 erblickte die heute 75 Jährige Königin Silvia in der deutschen Stadt Heidelberg das Licht der Welt. Das Leben der Königin SilviaWährend der Olympischen Sommerspiele im Jahr 1972, die in München ausgeführt wurden, hatte die spätere Königin Silvia als Hostess gearbeitet. Sie hatte während ihrer Arbeit dort ihren späteren Ehemann, den schwedischen Kronprinzen Carl XVI Gustaf kennengelernt und vier Jahre später, am 19. Juni 1976 erfolgte die Eheschließung in der Stockholmer Storkyrka. Drei Monate zuvor, am 12. März 1976 hatte sich das Paar verlobt.Ernst Sommerlath, ein Leipziger Theologieprofessor und der Onkel der späteren Königin, hatte an der Zeremonie mitgewirkt und nur einen Tag zuvor, wurde zu Ehren des Brautpaars das Lied „Dancing Queen“ durch die schwedische Popgruppe uraufgeführt.Ein Jahr nach ihrem Kennenlernen wurde Carl XVI Gustaf zum König ernannt. Diese Ernennung war für ihn von Vorteil im Rahmen seiner Beziehung mit Silvia Sommerlath. Hätte er noch als Kronprinz heiraten wollen, so hätte er aus dem Königshaus austreten müssen, was für ihn einen Rangverlust bedeutet hätte. Dies betraf ihn jedoch nicht als König, denn dieses Gesetz galt einst nur für die Prinzen und nicht für die regierenden des Königshauses.Seit ihrer Heirat mit dem König von Schweden, hat die Deutsche Silvia ihre Repräsentationsaufgaben zu erfüllen und setzt sich auch für benachteiligte und missbrauchte Kinder ein, so kam es im Jahr 1999 zur Gründung der World Childhood Foundation.Bereits neun Jahre zuvor – im Jahr 1990 – hatte sie für ihren Einsatz im Bereich des Behindertensports den deutschen Kulturpreis erhalten und 12 Jahre später, im Jahr 2002 erhielt sie in Baden-Baden den Deutschen Medienpreis. Außerdem bekam sie im Jahre 2006 den Ehren-Bambi durch das Verlagshaus Hubert Burda Media verliehen.Auch ist sie die Schirmherrin von 62 Vereinigungen und in der Nähe ihres Zuhauses – Schloss Drottningholm – hatte sie das „Silviahemmet“ gegründet. „Silviahemmet“ steht im deutschen für „Das Silviaheim“ und es dient zur Betreuung demenzkranker Menschen. Auch in Deutschland kooperiert dieses „Silviahemmet“ in Zusammenarbeit mit den Maltesern. Diese setzen das Konzept des „Silviahemmet“ in vielen Standorten um. Auch das St. Anna-Stift Kroge basiert auf diesem Konzept. Auch hatte das Königliche Ehepaar den sogenannten Hochzeitsfonds ins Leben gerufen, dieser unterstützt die Forschung im Bereich des Behindertensports.Während ihrer bisher 42 Jährigen Ehe hat Königin Silvia drei Kinder geboren. Im Jahre 1977 kam Kronprinzessin Victoria zur Welt. 22 Monate später erblickte Prinz Carl Philipp das Licht der Welt und drei Jahre später Prinzessin Madeleine.Diese drei Kinder haben Königin Silvia und ihrem Gatten König Carl XVI Gustaf drei Enkeltöchter sowie vier Enkelsöhne geschenkt. So hat ihre älteste Tochter Kronprinzessin Victoria mit ihrem Mann Prinz Daniel die Tochter Estelle Silvia Ewa Mary und ihren jüngeren Bruder Oscar Carl Olof. Die jüngste Tochter des Königspaares, Prinzessin Madeleine und ihr Gemahl Christopher O´Neil haben drei gemeinsame Kinder. Da sind die älteste Tochter Leonore Lilian Maria, ihr jüngerer Bruder Nicolas Paul Gustaf und die im Jahr 2018 geborene Adrienne Josephine Alice.Der einzige Sohn des Königspaares, Prinz Carl Philipp hat mit seiner Frau Prinzessin Sofia zwei Söhne. Diese heißen Alexander Erik Hubertus Bertil und Gabriel Carl Walther.Die Mutter der Königin stammt aus Brasilien.
Quellenangaben
https://de.wikipedia.org/wiki/Silvia_von_Schweden