Städte Teil 2 : Paris

Fach Fach

Klasse 7

Autor muckel316

Veröffentlicht am 28.12.2018

Schlagwörter

Paris Frankreich

Zusammenfassung

In dem kommenden Referat geht es um den zweiten Teil meiner Serie, "Städte". Hierbei handelt es sich um die französische Hauptstadt Paris und um deren Religion sowie auch deren Lage und dem Klima, welches in Paris herrscht.

Kostenlose Tipps zum Erstellen eines guten Referates

Wir haben für Dich eine Zusammenfassung bereit gestellt, die dich anleitet ein gutes Referat zu schreiben.

Tipps anschauen

Städte Teil Zwei Paris In den kommenden Zeilen geht es die Hauptstadt Frankreichs. Es werden hier sowohl Daten als auch Fakten rund um die Stadt mit dem Eiffelturm zu finden sein. Wo liegt Paris? Die Stadt Paris, dessen Markenzeichen der Eiffelturm ist, ist die Hauptstadt Frankreichs. Welche Koordinaten hat Paris? Wenn man folgende Koordinaten – 48° 51` N. 2° 21´ O – eingibt, findet man die Stadt Paris. Wie groß ist Paris und wie viel Einwohner hat die Stadt? Die Fläche der Stadt Paris beträgt 105,40 Quadratkilometer auf denen insgesamt 2.206.488 Einwohner leben. In der Stadt herrscht eine Bevölkerungsdichte von 20.934 Einwohnern pro Quadratkilometern. Wer ist der Bürgermeister von Paris? Die amtierende Bürgermeisterin der Stadt Paris ist Frau Anne Hidalgo. Frau Hildago gehört der Partei PS an. Wie lauten die Postleitzahlen von Paris? Die einzelnen Bezirke der Stadt Paris haben folgende Postleitzahlen. Diese lauten wie folgt, 75001 - 75020 und 75166. Wie lautet der Wahlspruch der Stadt? Wenn man nach dem Wahlspruch der Stadt sucht, so findet man folgenden: „Fluctuat nec mergitur!“ . Im deutschen heißt es so viel wie, „Sie schwankt, aber geht nicht unter!“. Die Lage der Stadt! Paris, welches eine Fläche von etwa 105,4 Quadratkilometern hat, was die Fläche von Mainz und etwas weniger als 12% der deutschen Hauptstadt Berlin ist, ist die Hauptstadt des Landes Frankreichs. Die Stadt, die auch als Metropolregion bekannt ist, erstreckt sich über eine Bodenfläche von 14.518 Quadratkilometern, was etwa die Fläche von Schleswig-Holstein ist. Etwa 65 Meter über den Meeresspiegel befindet sich die Stadt, dessen Zentrum im Pariser Becken zu finden ist und der Fluss „Seine“ verlässt je nachdem wie der Wasserstand ist etwa 25 Meter über das Stadtgebiet. Aber nicht nur die „Seine“ ist in der Stadt zu finden, Paris ist zudem von den zwei größten Stadtwäldern umgeben, die für die Bewohner als Naherholungsgebiete dienen. Wie ist das Klima in Paris? Wenn man sich die Klima Bedingungen der Stadt Paris ansieht, so bemerkt man, dass sich die Stadt an der „Seine“ in einer gemäßigten Klimazone befindet. Dessen Temperaturen befinden sich in der Jahres Mitte bei etwa 10,8° Grad Celsius und die durchschnittliche Jahresniederschlagsmenge beträgt in etwa 649,6 Millimeter. Mit etwa 18,4° Grad Celsius ist Juli einer der wärmsten Monate von Paris und der Januar mit etwa 3,5° Grad Celsius einer der kältesten. Außerdem ist der Mai mit dem meisten Niederschlag am Auffälligsten und am wenigsten Niederschlag findet im August statt. Nur sechs Jahre nach Beginn der Aufzeichnungen wurde die bisher niedrigste Temperatur in der Geschichte der Stadt registriert. Die Temperatur wurde zum damaligen Zeitpunkt mit -23,9° Grad Celsius registriert und der Hitzerekord wurde am 28. Juli 1947 im Parc Montsouris gemessen. Dies war damals eine Temperatur von 40,4° Grad Celsius. In der Stadt Paris finden seit dem Jahre 1873 regelmäßige meteorologische Messungen statt, die es ermöglichen alles genau zu dokumentieren. Die Religionen in Paris Wenn man sich die Pariser Kirchenchroniken ansieht, so stellt man fest, dass in etwa 65% aller Einwohner der Stadt getauft sind und sich davon rund 60% zu dem römisch-katholischen Glauben bekennen. Viele von ihnen praktizieren den lateinischen Ritus und nur ein geringer Prozentsatz den armenischen und ukrainischen Ritus. Für die Katholiken und deren östlichen Riten ist der Erzbischof von Paris zuständig und innerhalb der Stadt und deren politischen Grenzen befinden sich rund 94 Gemeinden die dem Katholizismus zugehörig sind. Auch sind 73 protestantische Kirchen zu finden, die für die unterschiedlichsten Konfessionen zuständig sind. Auch sind 15 griechisch und russisch orthodoxe Kirchen in Paris zu finden und sechs rumänisch-orthodoxe Kirchen sowie sieben Synagogen. Diese Synagogen werden benötigt, da rund 220.000 Juden in Paris leben. Auch 80.000 Muslime,vorwiegend Sunniten, für die insgesamt 19 Moscheen erbaut wurden, leben in Paris.