Die Be-Ne-Lux- Staaten

Fach Fach

Klasse 9

Autor sandi2001

Veröffentlicht am 14.09.2018

Schlagwörter

Benelux Staaten

Zusammenfassung

Dieses Referat beinhaltet eine übersichtliche, Steckbrief-artige Beschreibung der drei Benelux-Staaten Belgien, Niederlande und Luxemburg. Verschiedene Punkte wie Geografie, Politische Situation, Kultur etc. werden beschrieben.

Kostenlose Tipps zum Erstellen eines guten Referates

Wir haben für Dich eine Zusammenfassung bereit gestellt, die dich anleitet ein gutes Referat zu schreiben.

Tipps anschauen

Die Be-Ne-Lux - Staaten

Zu der sogenannten Benelux- Union gehören die drei europäischen Staaten Belgien, Niederlande und Luxemburg. Sie befinden sich im zentralen beziehungsweise westlichen Europa, zwischen den Staaten Deutschland und Frankreich. Die drei Staaten gehören zu den Kleinsten des europäischen Kontinentes.

Im Folgenden wird jeder einzelne dieser drei Benelux Staaten beschrieben.



Belgien

Hauptstadt: Die Hauptstadt Belgiens ist Brüssel, welches als wichtiges Zentrum der Kultur, Kunst und Architektur gilt. Brüssel ist die Residenzstadt von Belgien sowie der Hauptsitz der Europäischen Union. Zudem haben auch die NATO und EUROCONTROL ihren Sitz in Brüssel.

Grenzstaaten: Belgien grenzt im Norden an die Niederlande, im Osten an Deutschland und Luxemburg und im Süden an Frankreich.

Fläche und Einwohnerzahl: Belgien hat eine Fläche von etwa 30.500 Quadratkilometern, auf welchen etwas mehr als 11 Millionen Menschen leben.

Regierungsform: Königreich mit parlamentarischer Demokratie

Staatsoberhaupt: König Filip von Belgien (Seit 2013, Stand: September 2018)

Amtssprachen: Niederländisch, Französisch, Deutsch

Währung: € Euro

Nationalhymne: “La Brabanconne

Kultur und Merkmale: Sehr bekannt ist Belgien für den dort geborenen surrealistischen Künstler René Magritte. Außerdem sind belgische Comics weltweit bekannt und beliebt, beispielsweise “Lucky Lukie”, “Die Schlümpfe” und “Tim und Struppi”. 

Sehr typisch für Belgien sind zudem die Pommes Frites, welche angeblich dort erfunden wurden. Auch hat das Land eine sehr präsente Schokoladenkultur.

Erhebungen: Belgien gehört nicht zu jenen Staaten mit hohen Bergen und Erhebungen. Die höchsten Berge sind maximal nur etwa siebenhundert Meter hoch. Zu nennen sind hierbei der Weiße Stein, Botrange und Baraque Michel. Außerdem befindet sich ein Teil der Ardennen, ein Waldgebirge, im südlichen Belgien.

Gewässer: Belgien grenzt im Norden an den Atlantischen Ozean. Des Weiteren gibt es verschiedene Flüsse, beispielsweise die Maas, welche sich fast neunhundert Kilometer weit über Belgien, Niederlande bis nach Frankreich erstreckt. Auch die Schelde fließt mit einer Länge von rund zweihundert Kilometern durch den belgischen Staat.



Flora und Fauna (der gesamten Benelux-Staaten): Viele Tiere und Pflanzen, welche in Deutschland beheimatet sind, findet man genauso in Belgien bzw. den gesamten Benelux-staaten; schließlich sind diese nicht weit von Deutschland entfernt und so herrschen dort ähnliche Lebensbedingungen. Große Flächen der Benelux-staaten sind bewaldet; Fichten, Buchen, Birken und weitere Baumarten wachsen hier. Zu den häufigsten Tieren Belgiens gehören beispielsweise Füchse, Eichhörnchen, Marder, Igel, Rehe, Wildschweine etc.

Sehenswürdigkeiten: In der belgischen Hafenstadt Antwerpen befindet sich einer der größten Seehäfen der Welt. Auch in anderen Aspekten ist diese belgische Stadt auf jeden Fall sehenswert.

Im Zentrum Belgiens findet man einen Naturpark, welcher viele touristenfreundliche Wandertouren bietet. 

Zudem ist das Magritte Museum, eine Austellung des Künstlers René Magritte, eine große Touristenattraktion für Kunstfreunde.




Die Niederlande

Hauptstadt: Die niederländische Hauptstadt, Amsterdam, gilt als sehr vielseitige und aufregende Stadt sowie als kulturelles Zentrum.

Grenzstaaten: Die Niederlande grenzen im Osten an Deutschland und im Süden an Belgien.

Fläche und Einwohnerzahl: Mit etwas mehr als 40.000 Quadratkilometern sind die Niederlande der größte der drei Benelux-Staaten. Die Einwohnerzahl beträgt rund 17 Millionen.

Regierungsform: Monarchie mit Parlamentarischer Demokratie

Staatsoberhaupt: König Willem-Alexander (Seit 2013, Stand: September 2018)

Regierungssitz: Den Haag

Amtssprachen: Niederländisch, Westfriesisch, Papiamentu, Englisch

Währung: € Euro

Nationalhymne: “Het Wilhelmus“



Kultur: Der wohl bekannteste niederländische Vertreter der Kultur bzw. Kunst ist der Maler Vincent Van Gogh. Auch Hieronymus Bosch sowie Rembrandt und Vermeer waren in den Niederlanden beheimatet. Auch in den Bereichen Musik, Architektur ect. gelten die Niederlande als kulturelles Zentrum.

Erhebungen: Das gesamte Land liegt mehr oder weniger auf Höhe des Meeresspiegels, weshalb keine hohen Berge oder Gebirge aus den Niederlanden hervorgehen.

Gewässer: Die Niederlande grenzt im Norden an die Nordsee, außerdem durchquert der Fluss Rhein das gesamte Land.

Liste verschiedener Sehenswürdigkeiten:

-Keukenhof

-Anne Frank - Haus

-Van Gogh Museum
-Rijksmuseum


(Großherzogtum) Luxemburg

Hauptstadt: Die Hauptstadt Luxemburg, welche den selben Namen wie der gesamte Staat trägt, ist ein wichtiger Finanzplatz sowie auch Sitz der Europäischen Union.

Grenzstaaten: Luxemburg grenzt im Nordwesten an Belgien, Im Süden an Frankreich, und im Osten an Deutschland. 


Fläche und Einwohnerzahl: Die Fläche beträgt etwa zweieinhalb Millionen Quadratkilometer; es gibt rund 600.000 Einwohner in Luxemburg.

Regierungsform: Großherzogtum mit Parlamentarischer Demokratie

Staatsoberhaupt: Großherzog Henri (Seit 2000, Stand: 2018)

Amtssprachen: Luxemburgerisch, Französisch, Deutsch

Währung: Euro
Nationalhymne: Ons Heemecht 


Kultur: In Luxemburg gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Bräuchen, Traditionen und Feiertagen. Beispielsweise Karneval und “Burgbrennen” wird dort aufwendig gefeiert. Des weiteren hat das Land in verschiedenen Bereichen wie Musik, Literatur sowie Kulinarik sehr viel zu bieten.

Erhebungen: Auch Luxemburg ist nicht für hohe Erhebungen bekannt. Der höchste Berg heißt Buurplatz und hat eine Höhe von zarten 560 Metern.

Gewässer: Luxemburg ist ein Binnenstaat. Wichtige Flüsse sind unter anderem die Moselle und Our.



Liste der Sehenswürdigkeiten:
-Philharmonie Luxemburg
-Großherzoglicher Palast

-Notre-Dame Kathedrale