Das Hollywood

Fach Fach

Klasse 11

Autor Eminasazic

Veröffentlicht am 29.09.2018

Schlagwörter

Hollywood

Zusammenfassung

Dieses Referat beschäftigt sich mit dem Thema Hollywood. Hollywood ist der Name des Stadtviertels Los Angeles, USA, das für seine Konzentration von Filmstudios und Häuser der Schauspieler (Hollywoodstars) bekannt ist.

Kostenlose Tipps zum Erstellen eines guten Referates

Wir haben für Dich eine Zusammenfassung bereit gestellt, die dich anleitet ein gutes Referat zu schreiben.

Tipps anschauen

Los Angeles (LA) ist eine Hafenstadt im US-Bundesstaat Kalifornien. Es liegt am Pazifischen Ozean. Nach der Volkszählung von 2010 hatte es eine Bevölkerung von 3.792.621 Einwohnern, es ist die größte Stadt in Kalifornien neben New York die größte und bevölkerungsreichste Stadt in den Vereinigten Staaten. Es wurde 1781 von Mexikanern gegründet. Bis 1846 war es ein Teil von Mexiko. Ein großer Teil der ursprünglichen Namen der Stadt in Spanisch bedeutet: Pueblo de Nuestra Señora la Reina de Los Ángeles del Río de Porciuncula (Stadt unserer Mutter Gottes Königin der Engel des Flusses Porciuncula).
Los Angeles ist auch der Sitz von Los Angeles County, die eine Bevölkerung von 10.226.506 im Jahr 2005 hatte - den bevölkerungsreichsten Landkreis in den Vereinigten Staaten zu machen und auch der Großraum der Stadt hatte im selben Jahr 17.545.623 Einwohner, die eine der größten Metropolen sind in Welt. Es ist ein Universitätszentrum und in der Stadt gibt es ein großes Filmstudio und ein Filmmuseum. Es ist auch ein Touristenzentrum. Öl-, Chemie-, Luft- und Raumfahrt-, Film-, Aluminium-, Holz- und Lebensmittelindustrie wurden entwickelt. Los Angeles gilt als eines der wichtigsten Wirtschafts-, Kultur- und Unterhaltungszentren der Welt. In der Stadt gibt es viele Universitäten, wissenschaftliche Einrichtungen, Theater und Museen. Los Angeles ist das Zentrum der Film- und Fernsehbranche, das sich in seinen Vororten, Hollywood befindet und außerdem ist es auch ein wichtiges Zentrum der Musikszene, sowie Industrie, Luft- und Raumfahrt. Darüber hinaus war die Stadt Gastgeber der Olympischen Spiele, die dort 1932 und 1984 ausgetragen wurden.

Hollywood
Hollywood ist der Name des Stadtviertels von Los Angeles, USA, das für seine Konzentration von Filmstudios und Häuser der Schauspieler (Hollywoodstars) bekannt ist. Es liegt im nordwestlichen Teil des Stadtzentrums.
Hollywood ist mit der amerikanischen Film- und Fernsehindustrie zum Synonym geworden - für die mindestens 100 000 Menschen und zusätzlichen Personal, den Regisseuren, den Produzenten, Autoren,etc. Hollywood ist die drittgrößte Filmindustrie der Welt, in der es über 1000 Filme pro Jahr aufgezeichnnet und produziert wird, zusätzlich neben Bollywood in Indien und China Film. Hollywood ist die Stadt, durch die viele Schauspieler und Stars, bekannt geworden sind und einige von ihnen - Charlie Chaplin, Greta Garbo, Vivien Leigh, Marlene Dietrich, den Schauspielern und Schauspielerinnen des goldenen Zeitalters wie Rock Hudson, Marlon Brando, Sean Connery, James Dean, Clark Gable, John Wayne, Gregory Peck, Cary Grant, Grace Kelly, Joan Crawford, Marilyn Monroe, Ava Gardner, Judy Garland, Elizabeth Taylor, Janet Leigh, Audrey Hepburn, Brigitte Bardot, Sophia Loren, Jane Fonda, Natalie Wood, Lauren Bacall, Schauspieler wie Robert de Niro, Al Pacino, Robert Redford, Richard Gere, Harrison Ford, Catherine Deneuve, Meryl Streep, Susan Sarandon, Farrah Fawcett, Michelle Pfeiffer, Goldie Hawn und lauwarmem Schauspieler bis zu 50 oder 55 Jahre als Sandra Bullock, Nicole Kidman, Monica Bellucci, Sophie Marceau, Winona Ryder, Julia Roberts, Pamela Anderson, Reese Witherspoon, Cameron Diaz, Angelina Jolie, Jennifer Aniston, Brad Pitt, Keanu Reeves Tom Cruise, Val Kilmer, George Clooney, Ben Aflek, Hju Jackmen, Matt Damon und Tausende anderer Schauspieler.
Durch Hollywood sind viele Regisseure bekannt geworden, wie John Ford, Alfred Hitchcock, Francis Ford Coppola, Blake Edwards, Billy Wilder, Terence Young, James Cameron, Nancy Meyers, Sofia Coppola, Brian De Palma, Tony Scott, Martin Scorsese, Oliver Stein, Woody Allen, Stanley Kubrick und andere Regisseure.
Heute sind die meisten Fernsehproduktion in der Umgebung verstreut, in Burbank und dem Westside, aber wichtiger Teil der Ausrüstung (Schnitt, Effekte, Requisiten, Postproduktion, Beleuchtung) ist nach wie vor in Hollywood.

Viele von Hollywoods Kinos werden für große Filmpremieren verwende und auch der Oscar findet hier statt. Hollywood ist ein beliebter Ort für das Nachtleben und wird von Touristen sehr geschätzt.
Derzeit hat Hollywood keine Grenzen (Los Angeles hat keine offiziellen Bezirke). Als Teil von Los Angeles hat Hollywood keine Stadtmacht, aber es gibt einen ernannten Funktionär, der als “Ehrenbürgermeister” für zeremonielle Veranstaltungen dient. Derzeit ist der Präsident der Gemeinde John Grant.

Die Oscars
Die Oscar-Verleihung (oft als Oscar bekannt) ist eine Anerkennung durch die American Academy of Motion Picture Arts und Wissenschaften (Eng. Academy of Motion Picture Arts and Sciences) verliehen, zu Ehren der Anerkennung der Qualität von Fachleuten in der Filmindustrie, darunter Regisseure, Schauspieler und Schriftsteller. Die Verleihung der Preise ist eine der angesehensten Preisverleihungen der Welt. Es ist auch die älteste Preisverleihung in den Medien, und viele andere Preisverleihungen wie der Grammy Awards (für Musik), Golden Globe (für alle Formen der visuellen Medien), Tony Awards (für Theater) und Emmy Awards (für das Fernsehen) sind oft an der Akademie modelliert. Akademie der Filmkunst und Wissenschaften wurde von Metro Goldvin Mayer und Luis B. gegründet.
Die erste Zeremonie der Oscar-Verleihung war am 16. Mai 1929 im Hotel Roosevelt in Hollywood - in der Zeit von 1927 bis 1928, um herausragende Film Leistungen in Film Saison zu ehren. Die Gastgeber waren Schauspieler Daglas Ferbenks und Regisseur Wiliam de Mil. Die 82. Preisverleihung der besten Film für das Jahr 2009 zu Ehren fandam Sonntag, den 7. März 2010 statt, am Kodak-Theater (Hollywood) und die Gastgeber der Zeremonie waren Steve Martin und Alec Baldwin.

Die Twentieth Century Fox Film Corporation, von 1935 bis 1985, oder so einfach wie Foks oder 20th Century, ist das amerikanische Filmstudio von 21st Century und Foks TV Company. Es gehört zu einem der “sechs großen” Filmstudios in Los Angeles. Das Studio gehörte von 1984 bis 2013 der Firma News Corporation. Dieses Filmstudio ist eines der bekanntesten auf der Welt.