Der Zweite Weltkrieg komplett und ausführlich

Fach Deutsch

Klasse 8

Autor maxlau222

Veröffentlicht am 31.07.2018

Schlagwörter

Entstehung Adolf Hitler Nationalsozialismus Polen Österreich......

Zusammenfassung

In meinem Referatbgeht es um den Zweiten Weltkrieg. Es wird die Entstehung des Weltkriegs, sowie die Machtergreifung Hitlers erläutert. Der Holocaust ist auch ein wichtiges Teilthema, welches ich ebenfalls in diesem Referat aufgreifen möchte.

Kostenlose Tipps zum Erstellen eines guten Referates

Wir haben für Dich eine Zusammenfassung bereit gestellt, die dich anleitet ein gutes Referat zu schreiben.

Tipps anschauen

Einleitung

Nach dem Ersten Weltkrieg stehen die Deutschen vor einem Trümmerhaufen-alles ist zerstört. Zudem beschkießt die Regierung einen Neuanfang. Es entsteht eine neue Staatsform: die Weimarer Republik. es gibt zum allerersten Mal in der Deutschen Geschichte einen Kanzler und ein Parlament. Leider gibt es ein Problem: In der neuen, auf wackligen Füßennstehenden Republik finden sich die Deutschen nicht zurecht, die Regierung investiert viel Geld in Projekte.
Den Deutschen bleibt immer weniger Geld. Viele Fabrikennbleiben auf ihren Waren sitzen und können somit ihre Pacht nicht bezahlen, geschweige denn Sanierungsarbeiten leisten. In den Supermärkten wird das Geld auchnlangsam knapp: Da die Deutschen nur nochndas Günstigste kaufen, werden die teuren Produkte immer weiter zwangsredusiert, bis sie schließlich den Markt verlassen. Die Supermärkte haben also teure Produkte für einen Hungerlohn verkauft.

Die Supermärkte kaufen die Waren ja auch bei anderen Anbietern für einen gewissen Preis. Dieser Preis ist im Verkaufspreis, den der normale Verbraucher bezahlt, inbegriffen. Wenn also der Supermarkt, wie in unserem Fall, nicht einmal den Preis zurückzahlen kann, den der Anbieter verlangt, dann hat er Schulden. Diese Schulden wachsen ins Unermessliche und so geht der Supermarkt letztendlich pleite. Der Verbraucher, der ja seine Preise nicht erhalten hat, muss seinen Betrieb auch schließen.
Viele suchen sich also Hilfe bei der Bank, sie nehmen beispielsweise einen Kredit auf. Jetzt stellt euch mal vor, bei der Deutschen Bank würde jeder Zweite einen Kredit in Höhe von 30.000 Euro aufnehmen wollen. Das kann die Bank nicht verbuchen. Dazu kommt noch, dass jeder Dritte sein gesamtes Bankkonto lerräumen möchte, da die Deutsche Mark langsam, aber sicher an Wert verliert. Die Bank geht kaputt. Dieses schreckliche Phänomen ereignete sich zu dieser Zeit in allen Deutschen Banken.

Aufgrund dessen verarmen noch mehr deutsche. Es gibt viele Proteste, der Reidhskanzler hat keine Ahnung, wie er das Schlamassek wieder ausbügeln will. Als es so scheint, als wäre alles verloren, kommt Hilfe von den USA. Es fließen Gelder nach Deutschland. Mithilfe dieser Gelder kann das Land sich selbst wiederaufbauen. Es geht langsam wieder bergauf. Doch, als Deutschland wieder dort angekommen ist, wo es vor dem Zweiten Weltkriegnstand, passiert in den USA etwas Unglaubliches. Eine Börsenkrise ereignet sich an einem Donnerstag in den USA. Da die Nachricht aber erste am kommenden Tag, also am Freitag, um die Welt ging, spricht man heute vom Black Friday. Die USA fordern das geliehene Geld zurück. Deutschland siehtmsich außer Stande, den Betrag, den das Land nicht hat, zurückzuzahlen.

Die NSDAP

In Deutschland existieren zu dieser Zeit viele Parteien, darunter auch die NSDAP (Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei). Adolf Hitler ist der Vorsitzende dieser Partei. Er sieht seine Chance, Oberhaupt des Deutschen Reiches zu werden. Hitler und die Nazis verabscheuen die Weimarer Republik und wollen sie mit allen Mitteln zerschlagen.
Hitler und seine Partei verüben einen Putsch. Der Putsch schlägt fehl und Hitler wird als Hochverräter in das Landsberger Gefängnis gesperrt und muss dort zwei Jahre ausharren. Währenddessen diktiert er einem Zellengenossen sein Buch |mein Kampf |.
Als Hitler wieder auf freiem Fuß ist, verbündet er sich mit Joseph Goebbels, dieser unterstützt ihn mit seinen brillanten Reden im Wahlkampf.
Bei den Wahlen ist die NSDAP die stärkste Partei und Hitler wird Reichskanzler. Er beginnt sofort, seinengeschmiedeten Pläne in die Tat umzusetzen. Viele Deutsche merken davon ersteinmal nichts und folgen ihm blind.

Das System der NSDAP

Überall auf den Straßen laufen bewaffnete SS-Soldaten herum. Die SS war die Leibwache Hitlers. Die SS sorgt dafür, dass auf den Straßen nur NSDAP-freundliche Werbung gezeigt wird. Demonstrationen werden brutal niedergeschlagen, viele Vereine werden einfach aufgelöst.

Die Hitlerjugend

Noch vor seiner Machtübernahme gründet Hitler die Hitler-Jugend, ein Verein, indem die Jungen lernen, stramm zu stehen, mit Gewehren zu schießen und zu marschieren. Der Öffentlichkeit erklärt Hitler, dass er nur vorhabe, die Jugend zu stählen. Doch in Wirklichkeit will er sie zu kleinen Soldaten erziehen, die im Zweiten Weltkrieg kämpfen.

Der Anfang des Zweiten Weltkrieges….

….beginnt mit dem Überfall auf Polen am 1. September 1939. Polen stellt ebenfalls Soldaten auf, aber die deutsche Armee ist stärker. Nach der Eroberung von Polen will sich Hitler Österreich unter den Nagel reißen. Doch, dafür sind keine Truppen notwendig. Die Nazis in Österreich verüben einen Putsch und zwingen den amtierenden Kaiser zur Abdankung. Hitler und seine Generäle werden freudig in Wien begrüßt. Hitler will immer mehr Macht an sich reißen und will mehr Länder erobern. Er dringt mit der roten Armee bis nach Sowjetrussland vor.

Enigma

Eine Erfindung der Deutschen ist die Enigma. Sie diente zu Kommunikationszwecken mit verschlüsselten Buchstaben. Kein anderer, außer die Person, für die die Nachricht bestimmt war, konnte sie lesen.

Das Ende des Zweiten Weltkriegs

Das Ende des Zweiten Weltkriegs war am 1. September 1945.
Hitler schickt noch immer viele Kinder an die Front, sie sollen die Deutschen Soldaten mit Nahrung beliefern und selbst kämpfen.
Joseph Goebbels, der Propagandaminister ruf den totalen Krieg aus. Alle Nazi-Anhänger jubeln. Das Schauerbild des Zweiten Weltkriegs wird den Deutschen erst viel später bewusst. Hitler, seine geliebte Eva Braun und JosephnGoebbels begehen in einem Luftschutzbunker Selbstmord.

Und dann?

Die Siegermächte GB, USA, F und die SU teilen das Land in vier Besatzungszonen auf. Im Westen wird die Bundesrepublik Deutschland, im Osten die Deutsche Demokratische Republik gegründet. Im westen geht es auch gleich wieder bergauf. Im Osten dagegen bergab. Zwar ist es ein sozialistischer Staat, wirklich sozial geht es dort aber nicht zu. Es gibt eine Partei, die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands. Diese Partei gibt die Richtung an. Wer ihr nicht folgt, wird bald von der Staatssicherheit bespitzelt.
Das Ziel der Teilung: Deutschland soll nie mehr so mächtig werde, wie zuvor.

Quellenangaben

**