Griechisch Wörterbuch | Deutsch - Griechisch Übersetzungen

Das Griechische gilt als eine der ältesten Sprachen der Welt. In jedem Fall war Griechisch eine sehr früh entwickelte Hochsprache. Sie gehört zur indogermanischen Sprachfamilie, welche sich hauptsächlich in Europa findet.

Unterschieden wird bei der griechischen Sprache zwischen dem Altgriechischen und dem Neugriechischen, welches heute noch in Griechenland geschrieben und gesprochen wird. Außer in Griechenland wird das Neugriechische auch von einigen Menschen auf Zypern, in Italien, der Türkei und Albanien gesprochen.

Das griechische Alphabet umfasst insgesamt in seiner heutigen Form 24 Buchstaben. Es handelt sich dabei um Groß- und Kleinbuchstaben. Das Griechische hat ein komplett anderes Schriftbild als jenes, das in den meisten Staaten weltweit gebraucht wird. Hier leitet sich das Griechische von der phönizischen Schrift ab. Ähnliches Aussehen hat das kyrillische Alphabet.

Seit etwa 3400 Jahren kann die altgriechische Sprache nachgewiesen werden. Damit ist sie zusammen mit Chinesisch die älteste noch heute existierende Sprache der Welt. Das Besondere am Altgriechischen ist auch, dass ein Großteil der europäischen Kultur der Antike in dieser Sprache überliefert wurde. Ohne das Griechische würden die Werke von Platon oder Aristoteles nicht existieren. Die Sprachgeschichte des Griechischen begann mit dem Protogriechisch, welches etwa 2000 Jahre vor Christus zum ersten Mal verwendet wurde. Es folgte die mykenische Sprache und dann Altgriechisch, welches bereits über viele verschiedene Dialekte verfügte. Das heutige Neugriechisch wird etwa seit dem 16. Jahrhundert gesprochen. Zur Zeit gibt es etwa 12,3 Millionen Sprecher auf der Welt.

Im Allgemeinen hatte das Griechische großen Einfluss auch auf andere europäische Sprachen. So wurde beispielsweise das lateinische und das kyrillische Alphabet aus dem Griechischen entwickelt. Gerade das Lateinische zeigt eine überaus enge Verbindung zur griechischen Sprache. Dies rührte wohl auch daher, dass die Kulturen der Griechen und Römer über Jahrhunderte gleichzeitig existierten und sich so gegenseitig beeinflussten. Bis heute ist die Sprache eine beliebte Lernsprache geblieben, welche in Deutschland beispielsweise vielfach an Volkshochschulen angeboten wird.

Griechisch ist nicht nur eine überaus interessante Sprache, sie findet sich auch im alltäglichen Sprachgebrauch der Menschen vieler anderer Länder wieder. So können auch das Deutsche auf zahlreiche griechische Fremdwörter blicken.

Online-Wörterbücher Deutsch-Griechisch:

  • www.goreo.de
  • www.pons.de
  • www.gottwein.de/GrWk/GrWk00.php

Wörterbücher und Sprachführer:

  • Langenscheidt Wörterbuch Griechisch-Deutsch / Deutsch-Griechisch
  • Gemoll. Griechisch-deutsches Schulwörterbuch und Handwörterbuch (Oldenburg Schulbuchverlag)
  • Die griechische Sprache: Einführung in Grammatik, Wortschatz, Literatur (Artemis & Winkler Verlag)

Bald bei Woxikon verfügbar

Griechisch Wörterbuch | Deutsch - Griechisch Übersetzungen