Anleitung: Sprache in Bildern

Sprache in Bildern

Was ist „Sprache in Bildern“ ?

„Sprache in Bildern“ ist eine interaktive Lernhilfe, die es Ihnen ermöglicht englische Vokabeln einmal anders zu lernen. Anstatt einer normalen Vokabelliste werden Ihnen Bilder zu Themenkomplexen wie „Der menschliche Körper“, „Im Zoo“ und „Werkzeuge“ gezeigt, die bei einem Mouseover (also dem Darübergleiten mit der Maus) die entsprechende Übersetzung anzeigen. Die einzelnen Bilder gruppieren die wichtigsten Vokabeln eines Sachgebietes auf visuelle Art und Weise. Darüber hinaus besteht aber immer die Möglichkeit, über den „Beispiel“-Button zu einer erweiterten Vokabelliste und themenverwandten Beispielsätzen zu gelangen. Diese Form des Vokabelerwerbs ist besonders für Kinder und Menschen mit visuellem Gedächtnis geeignet, die Probleme mit den konventionellen Lernmethoden haben und trotzdem ihre Sprachkenntnisse verbessern wollen.

Wie funktioniert „Sprache in Bildern“ ?

Sie haben zwei Möglichkeiten, „Sprache in Bildern“ zu benutzen: entweder fahren Sie mit der Maus über die Vokabelliste, die sich direkt unter dem Bild befindet und lassen sich die Übersetzung direkt im Bild anzeigen...

... oder Sie gehen in genau umgekehrter Weise vor, indem Sie mit der Maus über das Bild fahren und sich so die gewünschten Vokabeln anzeigen lassen. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, sich neben den Vokabeln eine breite Liste an thematisch verwandten Vokabeln und Beispielsätzen anzeigen zu lassen. Diese Beispielsätze sind meist hilfreiche Floskeln und Phrasen, die Ihnen im Alltag behilflich sein können. Über den Button „Beispiel“ rechts oben im Bild gelangen Sie einfach und bequem zu diesen erweiterten Funktionen.

„Sprache in Bildern“ ist eine Alternative zu konventionellen Lernmethoden. Beinahe spielerisch werden so neue Vokabeln erlernt und bereits bekannte trainiert. Es ist ebenfalls eine Möglichkeit Kinder spielerisch an den Spracherwerb heranzuführen, ohne sie einem, dem Schuldruck ähnlichen Lernstress auszusetzen. Aber auch Erwachsene können von „Sprache in Bildern“ profitieren. Neben dem Woxikon Vokabeltrainer stellt er eine etwas unkompliziertere und bequemere Methode dar, Vokabeln zu lernen. „Sprache in Bildern“ kann aber auch als Ergänzung zum Vokabeltrainer gesehen werden, mit Hilfe dessen Sie Ihre Kenntnisse noch weiter fundieren können.

Zu guter Letzt..

Sollte Ihnen trotz sorgsamer Instandhaltung unsererseits einmal ein Fehler lexikalischer oder inhaltlicher Natur begegnen, zögern Sie nicht uns über grammatik@woxikon.de zu kontaktieren. Wir sind stets bemüht, unsere Seite mit Ihrer Hilfe auf einem hohen Standardniveau zu halten. Und nun viel Freude und Erfolg beim Vokabeln lernen & üben !

Hier geht's zum Tool...